Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Aurubis – nach dem Kurssturz zum Discount!

11.12.2015

Hallo liebe Blog-Leser,

die Aktie des Kupferherstellers Aurubis kommt heute zweistellig unter Druck. Hintergrund ist eine Meldung des Konzerns, wonach mit einer Eintrübung des Geschäfts gerechnet wird. „Insgesamt erwarten wir eine gewisse Normalisierung unseres Geschäfts und auch für das Geschäftsjahr 2015/16 ein gutes Ergebnis, das jedoch nicht an das diesjährige Rekordergebnis anknüpfen wird. Im Vergleich mit dem sehr guten Vorjahr rechnen wir deshalb mit einem deutlich geringeren operativen Ergebnis vor Steuern (EBT)“, sagte Vorstandssprecher Erwin Faust. „Das Angebot an den Altkupfermärkten sei knapp, die Raffinierlöhne niedrig. Die Schwefelsäuremärkte seien von einem Angebotsüberschuss mit Druck auf die Preise gekennzeichnet“, heißt es in einer Meldung auf Thomson Reuters. Eine Trendwende ist noch nicht in Sicht. Weitere Hiosbotschaften sind somit nicht ausgeschlossen und können die Aktie weiter unter Druck setzen.

Angesichts eines KGV von rund 12 und einer Dividendenrendite von 3 Prozent erscheint die Aktie nach Ansicht vieler Analysten mittelfristig dennoch attraktiv. Nach Angaben von Thomson Reuters wird die Aktie vom Gros der Experten als haltens- oder gar kaufenswert eingestuft.

Trader aufgepasst:

Ab jetzt finden sie bei uns COOL-Optionsscheine auf den DAX® und ausgewählte Aktien. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cool-os

 

Chartausblick: Aurubis

  • Widerstandsmarke: 54,30/60 EUR
  • Unterstützungslinie:  46/49 EUR

Die Aktie von Aurubis konnte seit Okotober vergangenen Jahres kräftig zulegen. Der Aufwärtstrend steht allerdings nun vor einer harten Probe. Mit dem heutigen Kurssturz sackte die Aktie auf das Niveau vom Frühsommer diesen Jahres. Solange die Unterstützungszone EUR 49/50 hält, ist ein Rebound bis zur 50-Wochen-EMA-Durchschnittslinie (EUR 54,30) möglich. Der Kurs kommt allerdings mit hohem Momentum auf die Unterstützung. Ein rascher Durchbruch erscheint somit nicht abwegig. In diesem Fall droht eine Korrektur bis zur 61,8%-Retracementlinie bei EUR 46.

 

Aurubis in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20151211_Aurubis_long

Betrachtungszeitraum: 12.12.2010 – 11.12.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Discount Zertifikate für eine Spekulation auf eine Seitwärtsbewegung der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Cap in EUR Disocunt in % letzter Bewertungstag
Aurubis HY9E2U 46,23 50,00 7,9 17.6.2016
Aurubis HY9ED7 48,22 55,00 3,8 17.6.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.12.2015; 9:46 Uhr

Produkte auf Aurubis und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Aurubis – nach dem Kurssturz zum Discount! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM