Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

EUROSTOXX 50 fällt unter wichtige Kreuzunterstützung!

07.01.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

Chinas Börsen erlebten erneut nach deutlichen Abschlägen den zweiten Handelsstop in dieser Woche. Neben dem schwindenden Vertrauen in die Stützungsmaßnahmen der Regierung verunsicherten zum einen der jüngste Test einer Wasserstoffbombe durch Nordkorea und die gestrige Schwäche an der Wall Street. Diese Verunsicherung sorgt auch in Europa zum Handelsauftakt für deutliche Abschläge. Der DAX® taucht unter 10.000 Punkte und der EUROSTOXX® 50 steuert die 3.000 Punktemarke an.

Trader aufgepasst:

Am 30. Januar 2016 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Dominik Auricht, Leiter Hebelprodukte HVB onemarkets. Weitere Infos gibt es unter:

http://www.onemarkets.de/de/handelsbuero_berlin.html

 

Chartausblick: EUROSTOXX 50 (Price-) Index

  • Widerstandsmarke: 3.140/3.200/3.260 Punkte
  • Unterstützungslinie: 2.860/3.000 Punkte

Der EUROSTOXX 50 (Price-) Index durchbrach nachhaltig die Kreuzunterstützung im Bereich von 3.140 Punkten und nimmt nun Kurs auf die 3.000 Punktemarke. Dort könnte sich Swing-Tradern eine Tradingchance bis 3.100 oder gar 3.140 Punkten bieten. Getreu dem Motto: „Never catch a falling knife“ sind solche Spekulationen derzeit extrem riskant. Wird die 3.000 Punktemarke unterschritten, droht eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis zum Oktobertief von 2014 bei rund 2.860 Punkten.

Die meisten Bullen werden allerdings eine Stabilisierung oder gar eine Erholung über 3.200 Punkte abwarten ehe sie einsteigen.

EUROSTOXX® 50 (Price-) Index im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20150107_EuroStoxx50_short

Betrachtungszeitraum: 10.9.2014 – 7.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants.de

EUROSTOXX® 50 (Price-) Index im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20150105_EuroStoxx50_long

Betrachtungszeitraum: 8.1.2011 – 7.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf EUROSTOXX® 50 (Price-) Index für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in Punkte Hebel finaler Bewertungstag
EUROSTOXX 50 (Price-) Index HU1GK1 5,55 2.500 4,96 31.3.2016
EUROSTOXX 50 (Price-) Index HU1A7P 2,09 2.850 11,11 31.3.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 7.1.2016; 9:02 Uhr

Turbo Bear auf EUROSTOXX® 50 (Price-) Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

HU1A9J

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out-Barriere in Punkte Hebel finaler Bewertungstag
EUROSTOXX 50 (Price-) Index 7,04 3.750 4,92 31.3.2016
EUROSTOXX 50 (Price-) Index HU2LWA 3,51 3.400 11,09 31.3.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 7.1.2016; 9:04 Uhr

Weitere Produkte auf EUROSTOXX® 50 (Price-) Index und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag EUROSTOXX 50 fällt unter wichtige Kreuzunterstützung! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM