Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

DAX – Coole Trading-Chancen!

08.01.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

Der DAX® eröffnet heute fester  und deutlich über 10.000 Punkten. Die Hoffnung auf einen Rebound animiert viele Bullen jetzt einzusteigen. Die schwachen Vorgaben aus den USA verunsichern jedoch weiterhin und die Zugewinne in China schüren noch keine Euphorie. COOL-Optionsscheine könnten nun eine coole Alternative zu herkömmlichen Optionsscheinen sein.

Trader aufgepasst:

Am 30. Januar 2016 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Dominik Auricht, Leiter Hebelprodukte HVB onemarkets. Weitere Infos gibt es unter:

http://www.onemarkets.de/de/handelsbuero_berlin.html

Charttechnischer Ausblick: DAX®

  • Widerstandsmarken:  10.000/10.140/10.200/10.380/10.440/10.500 Punkte
  • Unterstützungsmarken:  9.600/9.800 Punkte

Zum Handelsauftakt kann der DAX® einen kleinen Teil der Vortagesverluste wieder gutmachen. Gelingt es in einer technischen Gegenbewegung die Marke von 10.000 Punkten signifikant zu überwinden, ist eine Erholung bis 10.140 oder gar 10.200 Punkte möglich.

Unterhalb dieser Marke muss weiterhin mit Korrekturen bis zum heutigen Tagestief oder gar einem Rückgang bis 9.600 Punkte gerechnet werden.

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20160108_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 10.7.2015 – 8.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160108_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 8.1.2011–8.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

COOL-Optionsscheine haben neben dem Basispreis noch eine Barriere. Wird die Barriere während der gesamten Laufzeit nicht tangiert, erhalten Anleger am Laufzeitende mindestens 10 Euro. Notiert der Basiswert über (COOL-Call-Optionsschein) bzw. unter (Put-COOL-Optionsschein) dem Basispreis profitiert der Anleger gehebelt von der Entwicklung. Wird die Barriere jedoch verletzt, ist die Chance auf die Mindestzahlung von 10 Euro weg und das Papier wandelt sich zum herkömmlichen Optionsschein mit dem Risiko eines Totalverlusts.

COOL-Call-Optionsscheine auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in Pkt. Basispreis in Pkt. Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU2BPT 4,27 9.400 13.200 13.12.2016
DAX® Index HU2BN2 2,75 9.800 12.400 14.6.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 8.1.2016; 9:27 Uhr

COOL-Put-Optionsscheine  auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in Pkt. Basispreis in Pkt. Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU2BP8 14,94 11.600 10.000 15.3.2016
DAX® Index HU2BQS 12,35 11.800 9.200 13.9.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 8.1.2016; 9:31 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Coole Trading-Chancen! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM