Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

VW – Aktie gibt vor Termin mit der US-Umweltbehörde Gas!

11.01.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

in dieser Woche wird sich VW-Lenker Matthias Müller mit der Chefin der US-Umweltbehörde EPA Gina McCarthy  treffen. Thema ist der Abgasskandal. Im Gepäck hat Müller unter anderem eine technische Lösung für Dieselautos. Ob dies McCarthy überzeugt, bleibt abzuwarten. Die Amerikaner haben jedenfalls auf den Skandal reagiert.

So mussten die Wolfsburger zuletzt vor allem bei der Kernmarke einen kräftigen Absatzrückgang hinnehmen. Heute startet die Detroit Motor Show. Ob die Automobilmesse und/oder das Gespräch zwischen Müller und McCarthy einen nachhaltigen Stimmungsumschwung einleitet, ist noch offen. Das Gros der Analysten stuft die Aktie nach dem Kurssturz der vergangenen Monate dennoch als haltens- oder gar kaufenswert ein und verweisen darauf, dass die Risiken zum Teil im Kurs eingepreist sein dürften. Die Anleger zeigen sich heute optimistisch und sorgen für deutliche Aufschläge.

Frei von weiteren Verlusten ist die Aktie dennoch nicht. Hiobsbotschaften rund um den Skandal könnten die Aktie weiterhin drücken. Zudem schwächelt der Markt in China. Das heißt: Schwächeres Wachstum bei der Kernmarke und/oder der Premiummarke Audi in China könnten die Aktie unter Druck setzen. COOL-Optionsscheine auf VW (Vz.) könnten nun eine coole Alternative zu herkömmlichen Optionsscheinen sein. Sie bieten die Chance auf eine Mindestrückzahlung und auf gehebelte Gewinne. Allerdings besteht auch hier ein Totalverlustrisiko.

Trader aufgepasst:

Am 30. Januar 2016 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Dominik Auricht, Leiter Hebelprodukte HVB onemarkets. Weitere Infos gibt es unter:

http://www.onemarkets.de/de/handelsbuero_berlin.html

Charttechnischer Ausblick: VW (Vz.)

  • Widerstandsmarken:  122,50/135,70 EUR
  • Unterstützungsmarken:  115,20/120 EUR

Die Aktie von VW (Vz.) kann sich heute weiter vom Tief der vergangenen Woche distanzieren. Gelingt es die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie bei EUR 122,50 zu überwinden, hat die Aktie aus technischer Sicht Potenzial bis zum Dezemberhoch bei EUR 135,70. Rücksetzer bis EUR 115,20 würden den kurzfristigen Aufwärtstrend noch nicht verletzen. Bricht die Aktie allerdings unter diese Marke droht eine Korrektur bis EUR 110,32.

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

VW (Vz.) in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

20160111_VW_short

Betrachtungszeitraum: 29.7.2015 – 11.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

VW (Vz.) in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160111_VW_long

Betrachtungszeitraum: 12.1.2011–11.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

COOL-Optionsscheine haben neben dem Basispreis noch eine Barriere. Wird die Barriere während der gesamten Laufzeit nicht tangiert, erhalten Anleger am Laufzeitende mindestens 10 Euro. Notiert der Basiswert über (COOL-Call-Optionsschein) bzw. unter (Put-COOL-Optionsschein) dem Basispreis profitiert der Anleger gehebelt von der Entwicklung. Wird die Barriere jedoch verletzt, ist die Chance auf die Mindestzahlung von 10 Euro weg und das Papier wandelt sich zum herkömmlichen Optionsschein mit dem Risiko eines Totalverlusts.

COOL-Call-Optionsscheine auf VW (Vz.) für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in EUR Basispreis in EUR
Finaler Bewertungstag
VW (Vz.) HU2UE5 3,34 110,00 140,00 15.6.2016
VW (Vz.) HU2UPU 4,53 105,00 155,00 15.6.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.1.2016; 9:33 Uhr

COOL-Put-Optionsscheine  auf VW (Vz.) für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in Pkt. Basispreis in Pkt. Finaler Bewertungstag
VW (Vz.) HU2UEF 6,91 140,00 115,00 15.6.2016
VW (Vz.) HU2UP5 7,20 145,00 100,00 15.6.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.1.2016; 9:34 Uhr

Weitere Produkte auf den VW (Vz.) finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag VW – Aktie gibt vor Termin mit der US-Umweltbehörde Gas! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM