Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Dialog Semiconductor – Gescheiterter Deal beflügelt!

15.01.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

der Bieterkampf um den US-Halbleiterhersteller Atmel ist beendet. Wie Dialog Semiconductor mitteilte, wird der Konzern das Kaufangebot an Atmel vom Herbst vergangenen Jahres nicht aufstocken. Die Anleger reagieren heute sehr erleichtert und schieben die Aktie in den ersten Handelsminuten kräftig nach oben. Zum einen kassiert Dialog Semiconductor für das Scheitern 137 Mio. Dollar. Zum anderen wurde das Angebot an Atmel von vielen Investoren ohnehin als deutlich überteuert angesehen.

Wehrmutstropfen der gescheiterten Übernahme ist allerdings, dass die hohe Abhängigkeit von den Smartphone-Herstellern – allen voran Apple – bleibt. Vor einer Woche kursierten Meldungen wonach Apple im ersten Quartal 2016 die iPhone-Produktion deutlich zurückfahren muss. Dialog Semiconductor meldete bereits, dass 2016 daher nur mit einem schwachen Wachstum zu rechnen ist. Mit Atmel sollte die hohe Abhängigkeit von einem Bereich gesenkt werden. Es ist also zu erwarten, dass Dialog Semiconductor nach neuen Übernahmezielen Ausschau hält. Das Gros der Analysten ist nach Angaben von Thomson Reuters mittelfristig weiter optimistisch. Im März lädt Apple zudem zur großen Conference. Möglicherweise werden dort neue iPhones etc vorgestellt. Dies könnte auch die Aktien der Zulieferer beflügeln. Ein schwacher Gesamtmarkt oder weitere Hiobsbotschaften könnten der Aktie allerdings immer wieder zusetzen.

 

Trader aufgepasst:

Am 30. Januar 2016 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Dominik Auricht, Leiter Hebelprodukte HVB onemarkets. Weitere Infos gibt es unter:

http://www.onemarkets.de/de/handelsbuero_berlin.html

Charttechnischer Ausblick: Dialog Semiconductor

  • Widerstandsmarken:  33,70/37,40 EUR
  • Unterstützungsmarken:  21,60/25,40 EUR

Die Aktie von Dialog Semiconductor hat in den zurückliegenden Monaten zeitweise mehr als 50 Prozent an Wert verloren. Im Bereich von EUR 25,40 konnte sich die Aktie nun stabilisieren und startet nun den Versuch einer Gegenbewegung. Aktuell erweist sich der Widerstand bei EUR 30 noch als äußerst hartnäckig. Gelingt es dieses Level zu überwinden, hat die Aktie aus technischer Sicht Luft bis zum 61,8-Retracmentlevel bei EUR 33,70 und im weiteren Verlauf bis EUR 37,40.

Solange die Hürde nicht genommen ist, muss mit erneuten Rücksetzern bis EUR 25 gerechnet werden.

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

Dialog Semiconductor in EUR; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

20160115_Dialog_short

Betrachtungszeitraum: 17.9.2015 – 15.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Dialog Semiconductor in EUR; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160115_Dialog_long

Betrachtungszeitraum: 16.1.2011–15.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Call-Optionsscheine auf Dialog Semiconductor für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in EUR Hebel
Finaler Bewertungstag
Dialog Semiconductor HU21XX 0,56 25,00 5,3 15.6.2016
Dialog Semiconductor HU11E7 0,28 29,00 10,43 15.6.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.1.2016; 9:35 Uhr

Put-Optionsscheine  auf Dialog Semiconductor für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in Pkt. Basispreis in Pkt. Finaler Bewertungstag
Dialog Semiconductor HY8C11 0,54 30,00 5,05 15.6.2016
Dialog Semiconductor HU2WHB 0,24 24,00 10,16 14.9.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.1.2016; 9:37 Uhr

Weitere Produkte auf den Dialog Semiconductor finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dialog Semiconductor – Gescheiterter Deal beflügelt! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM