Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 26.1.: Öl und ifo belasten. Apple und Siemens im Fokus!

25.01.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

die Hürde bei 9.800 Punkten konnte der DAX® heute nicht nachhaltig überwinden. Vielmehr korrigierte der Index im Tagesverlauf wieder auf die wichtige Unterstützungs-/Widerstandsmarke der vergangenen Handelstage bei 9.740 Punkten. Neben dem erneuten Rückgang des Ölpreises drückte unter anderem die Eintrübung des ifo-Geschäftsklimaindex auf die Stimmung. Nachbörslich präsentierte Siemens starke Zahlen.

Morgen stehen neben Zahlen von Apple  und der Hauptversammlung von Siemens eine Reihe von Wirtschaftsdaten an. Möglicherweise können sie den internationalen Indizes neuen Schwung geben.

Trader aufgepasst:

Ab jetzt finden sie bei uns COOL-Optionsscheine auf den DAX® und ausgewählte Aktien. Weitere Infos unter:

www.onemarkets.de/cool-os

Unternehmen im Fokus

Siemens hat am Abend nach Börsenschluss Zahlen für das erste Quartal bekanntgegeben. Demnach startete der Konzern überraschend gut in das laufende Geschäftsjahr 2015/16 und erhöhte die Prognose für das Gesamtjahr. Morgen lädt der Konzern zur Hauptversammlung.

Morgen werden unter anderem Apple, AT&T und Procter & Gamble Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal melden.

Charttechniker sollten einen Blick auf Daimler, E.On und K+S werfen. Daimler setzt erneut auf dem langfristigen Aufwärtstrend auf. Taucht die Aktie unter EUR 63,80, droht eine Verkaufswelle bis EUR 55,70. E.On steigt über die 38,2%-Retracementmarke bei EUR 8,80. Damit eröffnet sich aus technischer Sicht Potenzial bis EUR 9,85. K+S sackte unter die Kreuzunterstützung bei EUR  20,40. Nun droht der Rückgang auf EUR 19,50 und damit die Schließung des am 22.1. gerissenen Gap.

Wichtige Termine

  • USA -Verbrauchervertrauen, Januar
  • USA – Einzelhandelsumsätze
  • USA – Case Shiller Hauspreisindex, November

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 9.740/9.800/9.860/9.875/9.920/10.000 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.480/9.530/9.580/9.670 Punkte

Nach dem Kursfeuerwerk in der vergangenen Woche legte der DAX® heute wieder den Rückwärtsgang ein. Unterstützung findet der Index aktuell auf Höhe der 50-Stunden-EMA-Durchschnittslinie bei 9.670 Punkten. Solange dieses Level hält, ist ein Rebound in Richtung der 200-Stunden-EMA-Durchschnittslinie bei 9.860 Punkten möglich. Signifikantere Bewegungen nach oben beziehungsweise unten sind erst bei einem Ausbruch aus dieser Range zu erwarten.

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

Bildschirmfoto 2016-01-25 um 17.24.09

Betrachtungszeitraum: 8.1.2016 – 25.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2016-01-25 um 17.21.55

Betrachtungszeitraum: 26.1.2011–25.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

COOL Call Optionsscheine auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in Pkt. Basispreis in Pkt.
Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU254A 6,84 8.800 11.200 14.6.2016
DAX® Index HU2Z7K 5,17 9.200 11.200 14.6.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.1.2016; 17:32 Uhr

COOL Put-Optionsscheine auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU2Z7R 7,64 10.600 8.600 14.6.2016
DAX® Index HU254X 5,85 10.200 8.600 14.6.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.1.2016; 17:33 Uhr

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 26.1.: Öl und ifo belasten. Apple und Siemens im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM