Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Infineon – Halbleiter vor den Zahlen in enger Range gefangen!

29.01.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

seit Tagen pendelt die Aktie von Infineon in einer engen Range zwischen EUR 11,80 und EUR 12,45. Kommt nächste Woche der Ausbruch? Der Halbleiterhersteller wird in der ersten Wochenhälfte Zahlen zum abgelaufenen Quartal veröffentlichen. Der Konzern erwartet für das Gesamtjahr ein Umsatzplus von rund 13 Prozent und eine Marge im Bereich von 16 Prozent. Besonderes Augenmerk werden die Analysten und Aktionäre auf den Beitrag der 2014 übernommenen Rectifier International werfen. Schließlich weitete Infineon mit der 3 Mrd. Dollar schweren Übernahme das Produktspektrum beispielsweise im Bereich der Halbleiter für mehr Energieeffizienz und die Marktposition in den USA deutlich aus. Primärer Schwachpunkt von Rectifier International war die Gewinnmarge, die deutlich unter der Kennzahl von Infineon lag.

Vergangene Woche  meldete der Halbleiterausrüster ASML überraschend starke Daten. Davon konnte der Sektor allerdings noch nicht profitieren. Auch die mehrheitlich positiven Einschätzungen der Analysten hilft der Aktie derzeit nicht auf die Sprünge. Zu sehr diktiert der Gesamtmarkt das Geschehen. Dies könnte der Aktie auch weiterhin Rücksetzer versetzen.

COOL-Optionsscheine auf Infineon könnten nun eine coole Alternative zu herkömmlichen Optionsscheinen sein. Sie bieten die Chance auf eine Mindestrückzahlung und auf gehebelte Gewinne. Allerdings besteht auch hier ein Totalverlustrisiko.

Trader aufgepasst:

Ab jetzt finden sie bei uns COOL-Optionsscheine auf den DAX® und ausgewählte Aktien. Weitere Infos unter:

www.onemarkets.de/cool-os

Charttechnischer Ausblick: Infineon

  • Widerstandsmarken:  12,20/14,10 EUR
  • Unterstützungsmarken: 11/11,60 EUR

Die Aktie von Infineon befindet sich aktuell in einer kurzfristigen Konsolidierungsphase. Dabei wurde die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie sowie die 38,2%-Retracementlinie (oberer Chart) bereits nach unten durchbrochen. Eine starke Kreuzunterstützung findet die Aktie nun im Bereich von EUR 11,60. Solange dieses Level hält, ist aus technischer Sicht der Aufwärtstrend intakt und eine Gegenbewegung bis zum jüngsten Hoch bei EUR 14,10 möglich.

Bricht die Aktie unter EUR 11,60 droht eine erneute Verkaufswelle bis EUR 11.

Um potenzielle Verluste zu begrenzen, sind Stopp-Loss hilfreich. Das HVB Knock-out-Trading-Tool hilft dabei, passende Levels zu finden und Zielkurse zu definieren. Probieren Sie das CRV-Tool aus unter: tradingdesk.onemarkets.de.

Infineon in EUR; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

20160129_Infineon_short

Betrachtungszeitraum: 14.7.2015 – 29.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Infineon in EUR; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160129_Infineon_long

Betrachtungszeitraum: 30.1.2011–29.1.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

COOL-Optionsscheine haben neben dem Basispreis noch eine Barriere. Wird die Barriere während der gesamten Laufzeit nicht tangiert, erhalten Anleger am Laufzeitende mindestens 10 Euro. Notiert der Basiswert über (COOL-Call-Optionsschein) bzw. unter (Put-COOL-Optionsschein) dem Basispreis, profitiert der Anleger gehebelt von der Entwicklung. Wird die Barriere jedoch verletzt, ist die Chance auf die Mindestzahlung von 10 Euro weg und das Papier wandelt sich zum herkömmlichen Optionsschein mit dem Risiko eines Totalverlusts.

COOL-Call-Optionsscheine auf Infineon für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in EUR Basispreis in EUR
Finaler Bewertungstag
Infineon HU26F3 7,11 10,00 12,00 15.6.2016
Infineon HU22VK 5,56 10,50 13,00 15.6.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.1.2016; 10:01 Uhr

COOL-Put-Optionsscheine  auf Infineon für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in Pkt. Basispreis in Pkt. Finaler Bewertungstag
Infineon HU22GS 7,50 14,00 11,50 15.6.2016
Infineon HU22FC 6,66 13,50 12,00 15.6.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.1.2016; 10:00 Uhr

Weitere Produkte auf den Infineon finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Infineon – Halbleiter vor den Zahlen in enger Range gefangen! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM