Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Fed treibt Euro/Dollar nach oben!

17.03.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

mit der Entscheidung der US-Notenbank, die Zinsen auf dem aktuellen Niveau zu belassen, bekam der Euro/Dollar-Kurs gestern im späten Handel kräftigen Schwung nach oben. Dieser Trend setzte sich heute fort. Inzwischen hat der Wechselkurs eine wichtige Marke erreicht.

Euro/US-Dollar-Kurs

Widerstandsmarken: 1,136/1,144 US-Dollar

Unterstützungsmarken: 1,123/1,130 US-Dollar

Der Euro/US-Dollar-Kurs konnte gestern den kurzfristigen Abwärtstrend (rote Linie) und die 50-Stunden-EMA-Durchschnittslinie (blaue Linie) nach oben durchbrechen und machte sogleich einen Satz auf 1,12 USD und im weiteren Verlauf auf 1,134 USD. Seit heute mittag pendelt der Wechselkurs nun zwischen 1,130 USD und 1,134 USD.  Solange die Unterstützung bei 1,130 USD hält, besteht die Chance auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 1,136 USD oder gar 1,144 USD. Oberhalb dieser Marke bahnt sich ein nachhaltiger Trendwechsel an.

Bei einem Rücksetzer unter 1,13 USD droht eine Konsolidierung bis 1,123 USD. Der kurzfristige MACD deutet ein solches Szenario an. Trader sollten allerdings präzisere Signale abwarten.

 Euro/Dollar-Kurs in EUR; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20160317_Euro_Dollar_short

Betrachtungszeitraum: 5.2.2016 – 17.3.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Euro/Dollar-Kurs in EUR; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160317_Euro_Dollar_long

Betrachtungszeitraum: 4.7.2011 – 17.3.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo-Bull auf Euro/US-Dollar für eine Spekulation auf einen Anstieg des Wechselkurses

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in USD Hebel
Finaler Bewertungstag
Euro/US-Dollar HU3X9K 4,73 1,08 20,26 30.06.2016
Euro/US-Dollar HU3X9N 3,38 1,095 27,69 30.06.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.3.2016; 15:42 Uhr

Turbo Bear  auf Euro/Dollar für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Wechselkurses

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-out-Barriere in USD Hebel
Finaler Bewertungstag
Euro/US-Dollar HU3YAM 5,09 1,19 19,85 30.06.2016
Euro/US-Dollar HU3YAH 3,37 1,17 32,40 30.06.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.3.2016; 15:44 Uhr

Weitere Produkte auf Euro/US-Dollar und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Fed treibt Euro/Dollar nach oben! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM