Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 23.3.: DAX steigt über 10.000. Aixtron und Senvion im Fokus!

22.03.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

die Anschläge in Brüssel heute morgen drückten zum Handelsauftakt auf die Börsenstimmung.  Im weiteren Verlauf erholten sich die Märkte allerdings wieder und am Schluss schafften es alle deutschen Indizes noch ins Plus. Unterstützung kam unter anderem vom ifo-Geschäftsklimaindex, der nach zuletzt schwachen Monaten für viele Experten überraschend zulegte. Zudem drehen die US-Barometer nach oben.

Morgen stehen wenige Wirtschaftsmeldungen, aber dafür eine Reihe von Unternehmensdaten an. Zudem sollten Anleger die Aktien von Aixtron und Apple im Auge behalten.

Trader aufgepasst:

Realtimekurse, Chartprogramm, aktuelle Nachrichten, Trading-Signale und Profi-Tools wie den Chance-Risiko-Rechner – das alles gibt es kostenlos – unter: tradingdesk.onemarkets.de.

Unternehmen im Fokus

Morgen startet Senvion an die Börse. Der Ausgabepreis für den Windanlagenhersteller liegt bei EUR 15,75. Damit wird der Konzern mit rund einer Milliarde Euro bewertet. Konkurrent Nordex büßte heute nach einem verhaltenen Ausblick kräftig ein.

Deutsche Euroshop, Freenet, Hapag Lloyd, Jungheinrich, Leoni, Norma Group, Pfeiffer Vaccum, SGL Carbon und Stada Arzneimittel werden morgen ihre Geschäftsberichte für 2015 vorlegen. Die Eckdaten sind größtenteils bekannt. Nun kommt es zum einen auf Details und auf den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr an.

Die Aktie von Aixtron zog heute ohne fundamentale Neuigkeiten kräftig an. Im Bereich von EUR 3,65 zeigt sich noch ein starke Widerstand. Danach ist der Weg aus technischer Sicht frei bis EUR 5,10. Apple konnte auf der Keynote von gestern durchaus überzeugen. Die Aktie setzte heute den Anfang des Monats gestarteten Aufwärtstrend fort. Die nächste Hürde liegt bei USD 112. Unterstützung findet das Papier bei rund USD 103,60.

Wichtige Termine

  • 22.3.: USA – Eigenheimabsatz, Februar

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 10.000/10.160/10.280 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.590/9.640/9.700/9.800/9.910 Punkte

Nach einem schwachen Auftakt pendelte sich der DAX® im weiteren Verlauf in einer Range zwischen 9.880 und 10.000 Punkte ein. Nachbörslich steigt der Index sogar darüber. Damit hält sich der Index weiterhin oberhalb der Unterstützung von 9.900 Punkten und wahrt die Chance auf eine erneute Erholung bis 10.050 Punkte. Die Zone rund um 10.000 Punkte erweist sich als starker Widerstandsbereich. Jeder Ausflug über diese Marke wird derzeit für Gewinnmitnahmen genutzt. Nachhaltige Impulse nach oben wird es daher frühestens oberhalb von 10.160 Punkten geben.

Die Zone zwischen 9.590 und 9.800 Punkte erweist sich weiter als starke Unterstützung. Solange dieser Bereich nicht unterschritten wird, dürften die Bullen den Bären Paroli bieten.

 

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160323_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 9.11.2015 – 22.3.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160323_DAX_long

Betrachtungszeitraum:  23.3.2011–22.3.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel
Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU27PL 19,63 8.000 5,08 29.4.2016
DAX® Index HU3PQZ 9,71 9.000 10,47 29.4.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 21.3.2016; 17:29 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU3YNH 18,56 11.800 5,30 29.4.2016
DAX® Index HU27SX 8,61 10.900 11,31 29.4.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 21.3.2016; 17:30 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 23.3.: DAX steigt über 10.000. Aixtron und Senvion im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM