Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 7.4.: DAX mit spätem Rebound. EZB- und US-Daten im Fokus!

06.04.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

nach einem schwachen Tagesverlauf, drehten die deutschen Aktienmärkte mit Unterstützung der US-Börsen im späten Handel doch noch ins Plus. Neben den Banktiteln  gaben vor allem die Pharma- und Gesundheitsaktien Bayer, Fresenius und Merck dem DAX® Auftrieb. „Dem heute veröffentlichten Fed-Protokoll zufolge favorisierten mehrere Mitglieder auf der vergangene Fed-Sitzung eine nur vorsichtige Anhebung der Leitzinsen und sind der Meinung, dass ein Anhebung im April ein falsches Signal senden würde. Andere Mitglieder halten eine Zinsanhebung im nun laufenden Monat möglicherweise für gerechtfertigt, wenn die eintreffenden Wirtschaftsdaten weiter gutes Wachstum signalisieren“, heißt es auf dem Newsdienst von guidants, jandaya.de.

Morgen wird das Protokoll  der jüngsten EZB-Sitzung veröffentlicht. Zudem stehen US-Arbeitsmarktdaten an, die möglicherweise entscheidenden Einfluss auf die Entscheidung der nächsten Fed-Sitzung nehmen können.

Trader aufgepasst:

Realtimekurse, Chartprogramm, aktuelle Nachrichten, Trading-Signale und Profi-Tools wie den Chance-Risiko-Rechner – das alles gibt es kostenlos – unter: tradingdesk.onemarkets.de.

Unternehmen im Fokus

Morgen wird Wirecard Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr veröffentlichen. Eckdaten sind bereits bekannt und kürzlich wurde die Prognose für das Gesamtjahr 2016 erhöht. Dennoch dürften Anleger einen genauen Blick in das Zahlenwerk werfen. Schließlich brachte einem Beitrag auf Feingold Research zufolge eine Studie von Zatarra Research die Aktie im Februar zu Fall. „Der oder die Verfasser der Studie werfen dem Zahlungsabwickler Geldwäsche sowie Betrug der US-Kreditkartenfirma Mastercard und Visa vor“, heißt es in dem Beitrag. Seither hat die Aktie rund ein Viertel des Wertes verloren.

Chartsignale

Commerzbank stabilisierte sich heute im Bereich von EUR 7,40. Eine Trendwende ist noch nicht eingeleitet. Eine technische Gegenbewegung könnte jedoch in Kürze starten. Merck zeigt auf Wochenbasis ein bullish engulfing pattern. Auf Tagesbasis setzt die Aktie zum Sprung über die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie an. Gelingt es die Marke von EUR 75 zu überwinden, besteht die Chance auf eine Erholung bis EUR 80.

 

Wichtige Termine

  • Europa – EZB veröffentlicht Protokoll ihrer Ratssitzung vom 10. März
  • USA-  Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 2. April
  • USA – Diskussionsveranstaltung mit Fed-Präsidentin Yellen und derzeitigen und ehemaligen Fed-Vorständen

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 9.650/9.750/9.800/9.860/10.000/10.060 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.280/9.430/9.580 Punkte

Der DAX® setzte heute die Talfahrt der vergangenen Tage fort. Am späten Nachmittag schaffte der Index schließlich den längst überfälligen Rebound auf 9.650 Punkte. Gelingt es morgen dieses Level zu überwinden, besteht die Chance auf eine Erholung bis in den Bereich von 9.800 Punkte. Dort dürfte sich entscheiden, ob ein erneuter Angriff auf 10.000/10.060 Punkte erfolgt.

Scheitert der Index hingegen hingegen an der Hürde droht eine Fortsetzung der Konsolidierung bis 9.280 Punkte.

 DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Bildschirmfoto 2016-04-06 um 19.46.27

Betrachtungszeitraum: 11.12.2015 – 06.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2016-04-06 um 19.47.34

Betrachtungszeitraum: 07.04.2011–06.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel
Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU35F4 18,69 7.800 5,16 31.05.2016
DAX® Index HU3Z16 9,65 8.700 10,02 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 06.04.2016; 19:57 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU3Z5X 17,61 11.400 5.46 31.05.2016
DAX® Index HU3Z4V 8,69 10.500 11,06 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 06.04.2016; 19:58 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 7.4.: DAX mit spätem Rebound. EZB- und US-Daten im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM