Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tageausblick für 12.4.: DAX pendelt weiter. BASF und Symrise im Fokus!

11.04.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

der Auftakt in die neue Handelswoche verlief nach einem schwachen Start dennoch freundlich. Positive Impulse kamen in erster Linie aus den USA.

Morgen stehen wenige Wirtschafts- und Unternehmensdaten an. Im weiteren Wochenverlauf wird sich dies jedoch ändern. Schließlich werden zahlreiche US-Banken Zahlen für das erste Quartal veröffentlichen. Die Aktien von Commerzbank und Deutsche Bank zeigten sich im Vorfeld der Daten überraschend fest.

Trader aufgepasst:

Realtimekurse, Chartprogramm, aktuelle Nachrichten, Trading-Signale und Profi-Tools wie den Chance-Risiko-Rechner – das alles gibt es kostenlos – unter: tradingdesk.onemarkets.de.

Unternehmen im Fokus

Morgen wird der Aroma- und Dufthersteller Givaudan Zahlen zum ersten Quartal veröffentlichen. Die Daten dürften auch die Aktie des MDAX®-Konzerns Symrise bewegen. Die Symrise-Aktie pendelt seit einigen Tagen zwischen EUR 58 und EUR 60. Möglicherweise gibt es morgen Impulse für einen Ausbruch.

BASF-Chef Bock und Vetreter von Clariant, Deloitte und Covestro diskutieren auf der Handelsblatt-Jahrestagung „Chemie 2016“. Während die Aktie des Chemiehändlers Brenntag zuletzt kräftig zulegen konnte, befindet sich die Aktie von BASF im Abwärtstrend. Heute startet das Papier eine Turnaround-Versuch. Die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie konnte bei EUR 64 schon überwunden werden. Kommt nun der Sprint auf EUR 68?

Chartsignale:

Bei Bayer deutet sich auf Wochenbasis eine „Cup-with-handle-Formation“ an. Commerzbank zeigte heute einen starken Rebound. Nun greift die Aktie nach der 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie bei EUR 8. Daimler stabilisierte sich auf Höhe des Februartiefs bei EUR 60. Dreht die Aktie nun nach oben? Die Aktie von SAP sackte nach Bekanntgabe der Eckdaten für Q1 2016 zunächst deutlich ab. Am Nachmmittag schaffte es die Aktie jedoch wieder zurück ins Plus. Der nächste Widerstand liegt bei EUR 70. Vonovia hat das Februarhoch bei EUR 32,20 überwunden und nimmt nun Kurs auf das Allzeithoch.

 

Wichtige Termine

  • Deutschland – Verbraucherpreisindex und harmonisierter Verbraucherpreisindex, März
  • USA – Reden der Präsidenten der Fed von Philadelphia, San Francisco und Richmond

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 9.700/9.790 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.280/9.430/9.500/9.580/9.650 Punkte

Der DAX® konnte sich heute etwas verbessern. Im Bereich von 9.700 Punkten ließ das Aufwärtsmomentum jedoch spürbar nach. Viele Bullen werden daher warten bis die Hürde bei 9.790 Punkten überwunden ist, um auf einen nachhaltigeren Aufwärtstrend zu spekulieren. Bis dahin besteht ein hohes Risiko einer erneuten Konsolidierung bis 9.500 Punkte.

 DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160411_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 17.02.2016 – 11.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160411_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 12.04.2011–11.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel
Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU35F4 19,42 7.800 4,97 31.05.2016
DAX® Index HU3Z16 10,39 8.700 9,26 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.04.2016; 19:53 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU3Z5X 16,86 11.400 5,78 31.05.2016
DAX® Index HU3Z4V 7,91 10.500 12,42 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.04.2016; 19:55 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tageausblick für 12.4.: DAX pendelt weiter. BASF und Symrise im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM