Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 13.4.: DAX schleicht nach oben. Banken im Fokus!

12.04.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

nach einem erneut schwachen Start konnten sich die deutschen Indizes im Tagesverlauf wieder deutlich verbessern. Vor allem der Blue-Chip Index DAX® demonstrierte seine Stärke und schlug sich nicht nur besser als die Nebenwerteindizes, sondern auch als die meisten Aktienbarometer in Europa. Als Zugpferde funktierten die beiden Versicherer Allianz und Münchener Rück sowie Continental und das Indexschwergewicht SAP.

Morgen startet der Datenreigen bei den US-Banken. Zudem sollten Anleger die Aktien von Axel Springer, Gerresheimer und Hugo Boss im Blick haben.

Trader aufgepasst:

Realtimekurse, Chartprogramm, aktuelle Nachrichten, Trading-Signale und Profi-Tools wie den Chance-Risiko-Rechner – das alles gibt es kostenlos – unter: tradingdesk.onemarkets.de.

Unternehmen im Fokus

Morgen wird der Automobilzulieferer Hella KGaA Zahlen zum dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2015/16 veröffentlichen. Die Aktie kam seit Anfang des Monats deutlich unter Druck. Einige Experten erwarten, dass das Umsatz- als auch das Gewinnwachstum im traditionell schwächeren dritten Geschäftsquartal erneut nachgelassen hat.

Der MDAX®-Wert Gerresheimer wird morgen die Zahlen für das erste Geschäftsquartal 2016 veröffentlichen. Nach Angaben von Thomson Reuters erwarten die Analysten im Schnitt ein Umsatzplus von rund 14 Prozent und ein Plus beim Nettoergebnis von knapp 58 Prozent. Die Aktie notiert nur knapp acht Prozent unter dem Allzeithoch und dennoch wird sie von der Mehrheit der Experten als haltens- oder gar kaufenswert eingestuft. Axel Springer lädt morgen zur Hauptversammlung. Dass sich das Wachstumstempo 2016 etwas verlangsamen würde, hat der Berliner Medienkonzern bereits anfang März erklärt. Der Fokus liegt auch in diesem Jahr auf dem Ausbau des Digitalgeschäfts. 2015 steuerte dieser Bereich bereits über 60 Prozent zum Gesamtumsatz bei.

J.P. Morgan läutet morgen den Datenreigen der US-Banken ein.

Chartsignale:

Bilfinger konnte sich heute wieder von der 50-Stunden-EMA-Durchschnittslinie distanzieren. Damit hat die Aktie aus technischer Sicht wieder Luft bis EUR 41,60. Dialog Semiconductor kämpft weiter mit der 50-Wochen-EMA-Durchschnittslinie. Unterstützung findet die Aktie im Berich von EUR 34. Viele Investoren warten nun auf den Ausbruch über EUR 34,60. Hugo Boss bildet einen kurzfristigen Aufwärtstrend. Im Bereich von EUR 58 findet die Aktie noch eine starke Hürde. Viele Anleger werden warten bis diese Marke genommen ist, ehe sie einsteigen. SAP hat den Ausbruch über die 50-Stunden-EMA-Druchschnittslinie bestätigt. Damit eröffnet sich weiteres Aufwärtspotenzial bis EUR 72.

Wichtige Termine

Treffen der G20-Finanzminister und -Notenbankgouverneure

  • Europa – Industrieproduktion Euro-Zone, Februar
  • USA – Einzelhandelsumsatz, März
  • USA – US-Notenbank veröffentlicht Beige Book

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 9.790/10.090 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.500/9.580/9.650/9.700 Punkte

Der DAX® setzte den Aufwärtstrend fort. Bei 9.790 Punkte ist aktuelle noch der Deckel drauf. Wird diese Hürde überwunden, hat der Index aus technischer Sicht Luft bis 10.090 Punkte. Solange der Durchbruch nicht erfolgt ist, besteht ein Risiko einer erneuten Konsolidierung bis 9.590 Punkte.

 DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160412_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 05.02.2016 – 12.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160412_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 13.04.2011–12.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel
Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU308S 19,08 7.900 5,26 31.05.2016
DAX® Index HU3Z2A 10,03 8.800 10,33 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.04.2016; 17:54 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU3Z55 18,21 11.600 5,16 31.05.2016
DAX® Index HU3Z4Z 8,27 10.600 10,94 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.04.2016; 17:55 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 13.4.: DAX schleicht nach oben. Banken im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM