Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

BMW stellt sich gegen den Trend!

18.04.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

die Aktie von BMW bildet auf Wochenbasis ein bullish engulfing und damit ein Kaufsignal. Dabei waren die jüngsten Botschaften des Autobauers wenig berauschend. Im ersten Quartal fuhren die Münchener dem Stuttgarter Premiumhersteller Daimler trotz neuen Absatzrekords hinterher und die Gewinnmargen liegen derzeit ebenfalls unter der Marge des Rivalen. Hintergrund der zuletzt schwächeren Marge sind verstärkte Investitionen in die Zukunft. Dazu zählen unter anderem alternative Antriebssysteme. „Die Wertschöpfung verschiebt sich von der Hardware in Richtung Software und Service“, erkärte Konzernchef Harald Krüger kürzlich gegenüber Börse Online. Zahlreiche Analysten raten daher nach Angaben von Thomson Reuters derzeit zum Verkauf. Als Stütze erweist sich derzeit die Dividendenrendite von rund vier Prozent.

BMW

  • Widerstände: 80/83,60 Euro
  • Unterstützungen: 73,40/78 Euro

Die Aktie von BMW bildet auf Wochenbasis ein bullish engulfing. Heute startete die Aktie den Versuch, die 80-Euro-Marke zu überwinden. Scheiterte jedoch zunächst. Unterstützung findet die Aktie aktuell bei EUR 77,30 (38,2%-Retracementlinie). Solange dieses Level hält, besteht die Chance auf den nächsten Versuch und eine Erholung bis zum Märzhoch bei EUR 83,60.

Fällt die Aktie hingegen unter EUR 77,30 droht eine Konsolidierung bis EUR 73,40.

BMW in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20160418_BMW_short

Betrachtungszeitraum: 13.07.2015 – 18.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

BMW EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20160418_BMW_long

Betrachtungszeitraum: 19.04.2011 – 18.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

COOL-Optionsscheine zählen zu den exotischeren Optionsscheinen. Optionsscheine verbriefen das Recht, einen Basiswert bis zum Ende der Laufzeit zum festgelegten Preis, dem Basispreis, zu kaufen (Call-Optionsschein) beziehungsweise zu verkaufen (Put-Optionsschein). Bei COOL-Call-Optionsscheinen und COOL-Put-Optionsscheinen ist hingegen neben dem Basispreis noch eine zusätzliche Barriere eingebaut. Wird diese Barriere bis zum letzten Bewertungstag nicht berührt oder unterschritten (COOL-Call-Optionsschein) bzw. überschritten (COOL-Put-Optionsschein) erhalten Anleger am Ende mindestens zehn Euro. Oberhalb des Basispreises (COOL-Call-Optionsschein) bzw. unterhalb des Basispreises (COOL-Put-Optionsschein) nehmen Anleger gehebelt an der Entwicklung des Basiswerts teil. Wird die Barriere berührt oder unterschritten wandelt sich der COOL-Call-Optionsschein in einen klassischen Optionsschein. Dann drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust.

Beispiel: Der COOL-Call-Optionsschein auf die Aktie von BMW hat eine Barriere bei EUR 65 und den Basispreis bei EUR 80. Solange die Aktie die Barriere bei EUR 65 nicht berührt, erhalten Anleger am Laufzeitende EUR 10. Notiert die Aktie am finalen Bewertungstag oberhalb des Basispreises – beispielsweise bei EUR 90, erhalten Inhaber des Wertpapiers 11. Wird die Barriere mindestens einmal berührt oder unterschritten wandelt sich der COOL-Call-Optionsschein in einen klassischen Optionsschein. Dann drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust.

COOL Call-Optionsscheine auf BMW für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Barriere in EUR finaler Bewertungstag
BMW HU3H3C 7,38 80,00 65,00 14.09.2016
BMW HU3H3A 9,04 70,00 60,00 14.09.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 18.04.2016; 10:48 Uhr

COOL Put-Optionsschein auf BMW für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Barriere in EUR finaler Bewertungstag
BMW HU26M7 7,75 65,00 90,00 14.09.2016
BMW HU22C7 9,66 80,00 95,00 14.09.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 18.04.2016; 10:54 Uhr

Weitere Produkte auf BMW und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag BMW stellt sich gegen den Trend! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM