Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

DAX – Verkaufswelle zum Wochenstart

25.04.2016

Hallo zum Handelsstart,

vergangene Woche startete der DAX® fulminant und schoss bis fast ans Jahreshoch vom ersten Handelstag 2016 hinauf, bevor dann ab der Wochenmitte eine Konsolidierung startete. Diese verlief auf hohem Niveau in einer vermeintlichen bullischen Flagge, welche mit einem Kursrutsch heute aber nach unten hin verlassen wird. Die Konsolidierung wird preislich also deutlich ausgedehnt, das sehr kurzfristige Chartbild wechselt nach dem Aufwärtstrend- und Flaggenbruch von bullisch auf neutral.

Diese erste Bewegung der neuen Woche macht es ungemütlich für die Bullen, weiteres Korrekturpotenzial bis 10.189 und darunter ggf. 10.070 – 10.098 Punkten wird damit offengelegt. Idealerweise dreht der Index dann an einem dieser Preisbereiche wieder nach oben und startet im bullischsten Falle dann eine neue Angriffsbewegung auf das Jahreshoch bei 10.486 Punkten. Oberhalb davon würde sich Rallypotenzial bis 10.680 und 10.750 – 10.780 Punkte ergeben. Kritischer wird es unterhalb von 10.000 Punkten, dann droht eine größere Zwischenkorrektur bis 9.893 oder 9.750 – 9.784 Punkte.

DAX® in Punkten Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

d1807dax

 Betrachtungszeitraum: 07.04.2016 – 25.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

d1807daxm

 Betrachtungszeitraum: 01.04.2011 – 01.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU3VEN 9,91 9.300 10,26 30.06.2016
DAX® Index HU4AUB 5,28 9.750 18,82 30.06.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.04.2016; 10:49 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU2HH0 10,14 11.275 10,14 30.06.2016
DAX® Index HU2WXK 5,72 10.825 18,04 30.06.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.03.2016; 10:52 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Verkaufswelle zum Wochenstart erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM