Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 26.4.: Warten auf die Fed. Bayer und Apple im Fokus!

25.04.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

die internationalen Aktienmärkte starteten mehrheitlich schwächer in die neue Woche. Der ifo-Index sackte nach einem guten Märzwert wieder ab. Viele Investoren warten ab, was die US-Notenbank nach ihrem zweitätigen Treffen verkünden wird. Besonders schwach präsentierten sich heute die beiden Bankaktien Commerzbank und Deutsche Bank. In der vergangenen Woche zählte die Deutsche Bank zu den stärksten Titeln und diese Woche wird das Bankhaus Zahlen für das abgelaufene Quartal melden. Derweil setzte die Aktie des Biotechnologiekonzerns Morphosys den am Freitag gestarteten Erholungskurs fort. Am Donnerstag wurde die Aktie nach einer Hiobsbotschaft für die Produktpipeline von den Anlegern abgestraft.

Morgen werden die Blicke vieler Investoren auf Bayer und Apple gerichtet sein.

Unternehmen im Fokus

Morgen werden unter anderem die US-Konzerne Apple, AT&T, DuPont, ebay, Eli Lilly, Procter & Gamble und Twitter Zahlen zum abgelaufenen Quartal veröffentlichen. Bei den deutschen Werten wird unter anderem Bayer mit den Zahlen für Q1 im Fokus stehen.

Morgen findet ein „Autogipfel“ mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, einigen Ministern und Vertretern der Automobilindustrie zum Thema Förderung von Elektroautos statt.  Einem Beitrag in der Zeitung „Welt“ zufolge wird es keinen direkten Zuschuß beim Kauf eines E-Autos geben. Derweil wird E.On auf einem Capital Markets Day ein Update zur Strategie geben. Zudem wird sich E.On’s Tochter Uniper präsentieren.

Chartsignale:

Euro/Dollar sackte am Freitag zeitweise unter die Unterstützung bei USD 1,123. Von diesem Tief kann sich der Wechselkurs heute wieder etwas distanzieren. Der kurzfristige Abwärtstrend bleibt allerdings intakt. Aktuell findet der Euro/Dollar-Kurs bei USD 1,121 eine technische Untertstützung. Der nächste Widerstand liegt bei USD 1,131/1,139. Die Deutsche Bank taucht wieder unter die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie. Bricht das Papier in den kommenden Tagen uner EUR 16 droht ein weiterer Rücksetzer auf EUR 14. Bei Henkel könnte sich für Swingtrader bei EUR 100 möglicherweise eine Tradingchance ergeben. In den vergangenen drei Handelstagen musste die Aktie deutlich Federn lassen. Zwischen EUR 98 und 100 findet das Papier jedoch eine starke technische Unterstützung.

Weitere Signale finden Sie auf unserem kostenlosen Tradingdesk (tradingdesk.onemarkets.de) unter dem neuen Feature „Trader Wingman“.wingman

Wichtige Termine

  • USA – Auftragseingang Langlebige Güter, März
  • USA – Verbrauchervertrauen, April

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 10.310/10.470/10.650 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.790/10.090/10.210 Punkte

Der DAX® sackte unter die Untergrenzen des kurzfristigen Seitwärtstrends bei 10.310 Punkte. Damit droht aus technischer Sicht eine Konsolidierung bis 10.090 Punkte. Nach oben hin scheint der Index bei 10.310/10.470 Punkte zunächst gedeckelt.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160425_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 01.01.2016 – 25.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160425_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 26.04.2011–25.04.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU3Z1U 19,33 8.400 5,33 31.05.2016
DAX® Index HU3ZJU 9,31 9.400 11,11 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.04.2016; 17:43 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU4C0H 18,99 12.200 5,43 31.05.2016
DAX® Index HU3Z5X 10,99 11.400 9,37 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 25.04.2016; 17:46 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 26.4.: Warten auf die Fed. Bayer und Apple im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM