Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick 3.5.: DAX-Unterstützung hält. Autobauer und Banken im Fokus!

02.05.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

die deutschen Aktien konnten sich mehrheitlich vom Sell-off vom Freitag erholen und von einer wichtigen Unterstützungsmarke distanzieren. Im DAX® präsentierten sich vor allem die Allianz und Infineon stark. Dafür mussten die Banken erneut Federn lassen. Morgen stehen kaum Wirtschaftsdaten an. Dafür werden eine Reihe von Unternehmen Zahlen zum abgelaufenen Quartal veröffentlichen. Zudem stehen Pkw-Absatzzahlen aus den USA im Fokus.

Unternehmen im Fokus

Morgen werden Zahlen zu den Pkw-Neuzulassungen in den USA gemeldet. Trotz insgesamt starker US-Absatzzahlen kamen die deutschen Autobauer BMW, Daimler und VW jenseits des Atlantiks zuletzt unter die Räder. Angesichts des nachlassenden Wachstums in China wäre eine Trendwende in den USA wichtig.

Derweil werden unter anderem BMW, Braas Monier, Commerzbank, Deutsche Lufthansa, Deutz, Fresenius, Fresenius Medical Care, Hugo Boss, Infineon, Morphosys, Nordex, Pfeiffer Vaccum und ProSiebenSat.1 Zahlen für das zurückliegende Quartal bekanntgeben. Zudem lädt Linde zur Hauptversammlung.

Chartsignale:

Bayer ist an der 50-Wochen-EMA-Durchschnittslinie abgeprallt und nimmt nun Kurs auf die Unterstützung bei EUR 100. Hier wirkte der Dividenenabschlag. GEA Group riß am Freitag ein Gap. Heute bestätigt die Aktie die Ambition auf eine baldige Schließung. Kuka zeigte heute ein starkes Reversal und schob sich über die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie. VW (Vz.) ist vergangene Woche an die 200-Tage-EMA-Durchschnittslinie gelaufen und konsolidert seither. Ein Rücksetzer bis EUR 120,90 (38,2%-Retracementlinie) scheint möglich und könnte Swing-Tradern Chancen bieten.

Weitere Signale finden Sie auf unserem kostenlosen Tradingdesk (tradingdesk.onemarkets.de) unter dem neuen Feature „Trader Wingman“.wingman

Wichtige Termine

  • 4.5.: Europa – Erzeugerpreise Euro-Zone, März

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 10.230/10.360/10.460/10.650 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.790/9.980/10.090 Punkte

Die Unterstützung bei 10.090 Punkte konnte heute erneut verteidigt werden. Die Bullen lassen sich also nicht verjagen. Damit besteht weiterhin die Chance auf eine Erholung bis zur Widerstandszone bei 10.230/10.250 Punkte. Sackt der Aktienindex signifikant unter die Unterstützung, droht eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis 9.860/9.980 Punkte und im weiteren Verlauf bis 9.600 Punkte (langfristiges 38,2%-Retracementlinie). Spätestens dort dürfte sich entscheiden wohin die Reise mittelfristig geht.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20160502_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 06.04.2016 – 02.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160502_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 02.05.2011–02.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU3Z1G 20,17 8.100 4,93 31.05.2016
DAX® Index HU3Z2N 10,17 9.100 9,63 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 02.05.2016; 17:50 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU3ZTG 19,00 12.000 5,42 31.05.2016
DAX® Index HU3Z5F 8,98 11.000 11,62 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 02.05.2016; 17:55 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick 3.5.: DAX-Unterstützung hält. Autobauer und Banken im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM