Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Nasdaq-100 – Trendwende oder nur Erholung im Bärenmarkt?

10.05.2016

Hallo am Nachmittag,

der Nasdaq-100® Index erreichte im Zuge der mehrwöchigen Abwärtskorrektur ein neues Zwischentief und drehte wieder nach oben. Die noch offen gewesene Kurslücke vom 11.03. ist nun geschlossen. Gestern setzte der Index die Erholung zunächst weiter fort, kippte aber von den Tageshochs wieder leicht zurück. Das sehr kurzfristige Chartbild ist allenfalls neutral zu werten, der Abwärtstrend ist noch intakt.

So lange der Index unterhalb der 4.375 Punkte-Marke sowie den beiden gleitenden Durchschnittslinien EMA50 und EMA200 notiert, bleibt er tendenziell anfällig für weitere Kursrücksetzer. Insbesondere unterhalb von 4.300 Punkten könnten die Bären nochmals Druck machen und die Kurse bis 4.232 drücken. Unterhalb von 4.230 wäre deutlicheres Abwärtspotenzial bis 4.100 Punkte eröffnet. Der Bereich bei 4.375 – 4.400 ist nun eine schwierige Hürde, deren Überwinden das kurzfristige Bild leicht aufhellen könnte. Neue Kaufsignale werden aber erst bei einer Rückkehr über den Widerstandsbereich bei 4.435 – 4.450 Punkten ausgelöst. Dann könnten steigende Kurse bis 4.516 und 4.592 und später zum Allzeithoch bei 4.816 Punkten eingeleitet werden.

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

d1814ndx

Betrachtungszeitraum: 30.10.2015 – 09.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

d1814ndxm

Betrachtungszeitraum: 01.05.2011 – 01.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com 

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU3P1Y 3,65 3.940 10,65 30.06.2016
NASDAQ-100® Index HU3VF6 2,02 4.125 19,36 30.06.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.05.2016; 15:20 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HU2EYZ 4,21 4.825 9,01 30.06.2016
NASDAQ-100® Index HU2W11 2,67 4.650 14,11 30.06.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.05.2016; 15:21 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Trendwende oder nur Erholung im Bärenmarkt? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM