Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 12.5.: US-Arbeitsmarktdaten und RWE im Fokus!

11.05.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

die europäischen Aktienmärkte gaben heute mehrheitlich wieder nach. Die Verunsicherung rund um einen potenziellen Brexit und den weiteren Kurs der US-Notenbank sorgen dafür, dass viele Anleger sich derzeit zurückhalten. Im DAX® zählten vor allem die Banken und Versorger zu den großen Verlierern. Gegen den Trend konnten sich Deutsche Post und thyssenkrupp verbessern.

Morgen stehen erneut zahlreiche Unternehmensdaten an. Besonders im Fokus dürfte die US-Arbeitsmarktdaten stehen. Sie könnten den Märkten entscheidende Impulse geben.

Unternehmen im Fokus

Morgen werden unter anderem Dürr, Kion, MLP, RWE, Schäffler, SGL Carbon, Solarworld, Stada Arzneimittel, Ströer, Vonovia und Zalando finale Daten zum abgelaufenen Quartal veröffentlichen. Nach dem E.Ons Zahlen heute bei den Versorgern für einen kräftigen Kursdämpfer sorgte, werden Anleger morgen mit großer Spannung auf die Ergebnisse von RWE blicken. Stada Arzneimittel zieht derweil – getrieben von Übernahmespekulationen – kräftig nach oben. Morgen werden Fakten geliefert.

Derweil laden unter anderem adidas, BMW, freenet, Fresenius Medical Care und Vonovia zur Hauptversammlung.

Wichtige Termine:

  • Europa – Industrieproduktion Euro-Zone, März
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 7. Mai
  • USA – Reden von zahlreichen Fed-Präsidenten

Chartsignale:

Die Commerzbank klebt nun schon seit Tagen an der Unterstützung bei EUR 7. Der kurzfristige MACD dreht bereits nach oben. Drägerwerk schickt sich an aus dem seit Anfang 2016 gebildeten Abwärtstrend auszubrechen. Wird die Hürde bei EUR 65 überwunden, könnten einige Bullen einsteigen. Jungheinreich zeigte nach den zuletzt schwachen Handelstagen einen starken Rebound. Bestätigt sich dieser Trend in den kommenden Tagen ist bald ein neues Allzeithoch möglich  VW (Vz.) nähert sich wieder einer starken Widerstandszone (130/135). Ob sie dieses Mal überfahren wird, ist noch nicht absehbar. Unterstützung findet die Aktie im Bereich von EUR 120.

Die Aktien von VW (Vz.), Deutsche Post und Deutsche Telekom zeigen für die zurückliegenden drei Tage die höchste relative Stärke im DAX®.

Weitere Signale finden Sie auf unserem kostenlosen Tradingdesk (tradingdesk.onemarkets.de) unter dem neuen Feature „Trader Wingman“.wingman

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 10.090/10.200 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.480/9.790/9.860/9.925/9.980 Punkte

Der DAX® tauchte heute erneut ab und pendelte am Nachmittag weitgehend zwischen 9.950 und 10.000 Punkte. Die 50%-Retracementlinie bei 9980 Punkten ist noch nicht signifikant unterschritten. Die Bullen können also noch auf einen Rebound hoffen. Mehr allerdings auch nicht. Viele Bullen werden möglicherweise warten bis die Hürde bei 10.090 Punkten überwunden ist. Wird hingegen die Unterstützung bei 9.980 Punkten unterschritten droht eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis 9.860 oder gar 9.790 Punkte.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160511_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 02.03.2016 – 10.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160511_DAX_long_

Betrachtungszeitraum: 12.05.2011–11.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU3Z1G 18,91 8.100 5,24 31.05.2016
DAX® Index HU3Z2N 8,94 9.100 11,19 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.05.2016; 18:07 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU3ZTN 19,29 11.900 5,20 31.05.2016
DAX® Index HU3Z5B 9,31 10.900 10,84 31.05.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.05.2016; 18:08 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 12.5.: US-Arbeitsmarktdaten und RWE im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM