Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Morphosys – Biotechaktie nach Rückschlag auf Stabilisierungskurs!

17.05.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

die Aktie von Morphosys ist nichts für schwache Nerven. Gab es doch zu dem Biotechnologieunternehmen in den zurückliegenden Monaten zahlreiche Hiobsbotschaften. So wurde im März 2015 die Forschungskooperation mit Celegen beendet. Die beiden Unternehmen forschten an der Entwicklung eines Krebs-Antikörpers. Nun führt Morphosys das MOR202-Programm zwar in Eigenregie fort, muss die Kosten jedoch allein schultern. Dies führte dazu, dass der Biotechkonzern im ersten Quartal diesen Jahres in die roten Zahlen gerutscht ist. Im April meldete Morphosys den nächsten Rückschlag. Diese Mal meldete der Konzern schwache Ergebnisse  bei der Entwicklung eines Medikaments gegen Muskelerkrankungen, Bimagrumab. Dies führte dazu, dass das im TecDAX® notierte Papier in den zurückliegenden zwölf Monaten zeitweise die Hälfte des Wertes verlor. Weitere Hiobsbotschaften zur Produktpipeline könnten die Aktie weiter unter Druck setzen.

Ein großer Teil der Analysten zeigt sich nach Angaben von Thomson Reuters mittelfristig dennoch optimistisch. „Wir werden uns auch in Zukunft auf die Weiterentwicklung unserer Pipeline konzentrieren“, sagte Finanzchef Jens Holstein gegenüber Börse online. Morphosys sei einem Bericht zufolge dafür mit liquiden Mitteln von 287 Millionen Euro bestens aufgestellt. Aktuell hat der Biotechkonzern über 100 Projekte in der Pipeline. Dazu zählt unter anderem  eine Kooperation mit Johnson & Johnson zur Entwicklung eines Mittels gegen Schuppenflechte, Guselkumba. Das Projekt ist bereits in Phase III und möglicherweise kann dieses Jahr die Zulassung beantragt werden. Mit Gantenerumab, einem Immuntherapie-Medikament gegen Alzheimer hat Morphosys ein weiteres Mittel bereits in Phase III. Die Ergebnisse zu diesen beiden Medikamenten werden den Kurs der Aktie maßgeblich bestimmen.

Morphosys

  • Widerstände: 45,40/45,90/50,00/61,10 EUR
  • Unterstützungen: 41,70/44,00 EUR

Die Aktie von Morphosys bildet mittelfristig einen Abwärtstrend. Dabei sackte die Aktie zeitweise unter die 61,8%-Retracementlinie. Vergangene Woche schob sich die Aktie wieder über die Marke und damit über die 50-Tage-EMA-Durchschnittslinie. Viele Bullen werden möglicherweise warten, bis die Unterkante des im April gerissenen Gap bei EUR 45,90 geknackt ist, ehe sie einsteigen. Gelingt dies, hat die Aktie aus technischer Sicht Potenzial bis EUR 50 und im weiteren Verlauf bis zur 38,2%-Retracementlinie EUR 61,10.

Zum Auftakt in den heutigen Handelstag zeigt die Aktie leichte Schwächen. Swingtradern könnten sich im Bereich von EUR 44 Tradingchancen eröffnen. Allerdings sollten Stopp-Marken gesetzt werden. Fällt die Aktie signifikant unter EUR 44, droht eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis EUR 41,70 oder gar EUR 35,10.

Morphosys in EUR im Stundenschart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Bildschirmfoto 2016-05-17 um 09.46.06

Betrachtungszeitraum: 18.04.2016 – 17.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Morphosys in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

Bildschirmfoto 2016-05-17 um 09.42.50

Betrachtungszeitraum: 18.05.2011 – 17.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Mini Future Bull auf Morphosys für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Knock-Out-Barriere in EUR Hebel
Morphosys HU3KW8 2,26 22,217582 26,20 2,00
Morphosys HU3YG8 0,86 36,225566 40,20 5,35
 Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.05.2016; 9:58 Uhr

Mini Future Bear auf Morphosys für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Knock-Out-Barriere in EUR Hebel
Morphosys HU1J0B 2,03 64,755238 61,25 2,3233
Morphosys HU4KRG 0,94 53,871595 49,80 5,35
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 17.05.2016; 10:01 Uhr

Weitere Produkte auf Morphosys und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Morphosys – Biotechaktie nach Rückschlag auf Stabilisierungskurs! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM