Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

DAX – Bären schlagen zu

19.05.2016

Hallo zusammen,

der heutige Handel begann mit einem bärischen Pauckenschlag in Form eines großen Abwärtsgaps, das den gestrigen Anstieg im DAX® direkt wieder außer Kraft gesetzt hat. Zuvor konnte der Index am Mittwoch noch ausgehend von der 9.800 Punkte-Marke bis an den Bereich um 9.950 Punkte steigen. Doch der heutige Einbruch macht dies zunichte und spricht für weitere Abgaben.

Weiterhin tendiert der DAX® übergeordnet in einer Seitwärtsbewegung zwischen 9.737 und 10.112 Punkten. Diese Korrekturphase könnte allerdings mit dem heutigen Ausverkauf nach unten durchbrochen werden. Sollte der Wert also nicht zügig über 9.892 Punkte zurückfinden, dürften die Tiefs der letzten Tage bei 9.767 und 9.737 Punkten angelaufen werden. Ein Bruch dieser Unterstützungszone würde zunächst für Abgaben bis 9.620 Punkte sorgen. Darunter könnte sich der Abwärtstrend bis 9.500 Punkte fortsetzen. Ein Anstieg über 9.892 Punkte hätte dagegen nur eine Erholung bis 9.950 Punkte zur Folge. Erst über diesem Widerstand könnte eine dynamischere Aufwärtsbewegung bis 10.000 und 10.112 Punkte einsetzen.

DAX® in Punkten Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

DAX1

 

Betrachtungszeitraum: 27.04.2016 – 19.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

DAX12

Betrachtungszeitraum: 16.05.2011 – 16.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU3PRD 8,39 9.000 11,72 30.06.2016
DAX® Index HU3YPB 4,32 9.410 22,69 30.06.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.05.2016; 10:22 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU2N2L 10,84 10.900 9,04 30.06.2016
DAX® Index HU2X2C 7,35 10.550 13,37 30.06.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.05.2016; 10:23 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Bären schlagen zu erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM