Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Wochenausblick: DAX mit satten Wochenplus. ADP und EZB im Fokus!

27.05.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

zum Wochenschluss gingen den Aktienmärkten die Puste zwar etwas aus. Unter dem Strich bleibt jedoch beim DAX® ein Wochenplus von über 3,7 Prozent. Die Banken Commerzbank und Deutsche Bank sowie Allianz und Infineon konnten gar noch kräftiger zulegen. Die einzigen beiden Verlierer im DAX® waren Bayer und Deutsche Telekom. In der kommenden Woche erscheint es durchaus möglich, dass die Märkte zunächst mit einem kleineren Rücksetzer starten. Schließlich stehen mit zahlreichen Einkaufsmanagerindizes, dem ADP-Arbeitsmarktbericht der USA und der EZB-Sitzung eine Reihe von Terminen an, welche die Märkte entscheidend bewegen können.

Unternehmen im Fokus

Nach dem Datenreigen zum zurückliegenden Geschäftsquartal stehen in der kommenden Woche bei Standardwerten wie beispielsweise Fresenius Medical Care, Infineon, Münchener Rück. und SAP Analystenveranstaltungen an. Die die anschließenden Einschätzungen der Experten könnten die Kurse maßgeblich bewegen. Zudem laden Morphosys, Norma Group und Salzgitter zur Hauptversammlung.

Wichtige Termine:

  • 30.5.: Europa – Verbrauchervertrauen
  • 30.5.: USA – Börsen feiertagsbedingt geschlossen
  • 31.5.: Deutschland – Arbeitsmarktdaten
  • 31.5.: Europa – Verbraucherpreise
  • 31.5.: USA – Verbrauchervertrauen Conference Board
  • 1.6.: China – Caixin Einkaufsmanagerindex
  • 1.6.: Deutschland – Einkaufsmanagerindex
  • 1.6.: USA – Beige Book
  • 2.6.: Europa – EZB-Sitzung
  • 2.6. USA – ADP-Arbeitsmarktbericht

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 10.320/10.460 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.940/9.980/10.090/10.200 Punkte

Der DAX® trat zum Wochenschluss auf der Stelle und konnte somit die nächste Hürde bei 10.320 Punkten nicht überwinden. Technische Unterstützung hat das Aktienbarometer bei 10.090 Punkten. Solange dieses Level hält, besteht die Chance auf eine Fortsetzung des eingeschlagenen Erholungskurses. Das Blatt wendet sich allerdings, wenn diese Marke erneut verletzt wird. In diesem Fall droht ein ähnliches Szenario wie es in den zurückliegenden drei Wochen zu beobachten war. Volatil seitwärts zwischen 9.790 und 10.090 Punkte.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Bildschirmfoto 2016-05-27 um 17.42.09

Betrachtungszeitraum: 07.03.2016 – 27.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Bildschirmfoto 2016-05-27 um 17.43.08

Betrachtungszeitraum: 28.05.2011–27.05.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU2YPP 20,96 8.200 4,94 30.06.2016
DAX® Index HU3UPR 10,95 9.200 9,47 30.06.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.05.2016; 17:47 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU2ESC 19,28 12.200 5,31 30.06.2016
DAX® Index HU2HHX 9,30 11.200 10,98 30.06.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.05.2016; 17:48 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Wochenausblick: DAX mit satten Wochenplus. ADP und EZB im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM