Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick 14.06.: Brexit-Angst drückt die Kurse. Morgen startet die Fed-Sitzung!

13.06.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

die Angst vor einem Brexit beherrscht das Geschehen an den Finanzmärkten. Dem Stimmungsbarometer der financial times zufolge stimmen 43 Prozent für einen Austritt aus der EU und 43 Prozent für einen Verbleib. Rund 14 Prozent sind somit noch unentschlossen. Die Unsicherheit rund um die Abstimmung drückte die deutschen Aktienbarometer zwischen 1,1 und 2,2 Prozent nach unten. Im DAX® kamen dabei vor allem die Banken und thyssenkrupp unter Druck. Einzig die Aktie von Bayer konnte sich heute gegen den Trend im Standardwerteindex stellen.

Die Brexit-Abstimmung wird das Geschehen bis Ende kommender Woche maßgeblich prägen. Morgen beginnt jedoch auch noch die zweitägige Sitzung der US-Notenbank. Die Entscheidung am Mittwoch könnte die Kurse ebenfalls entscheidend bewegen.

Unternehmen im Fokus

Apple lädt heute abend zur Entwicklerkonferenz. Nach Angaben der „Welt“ dürfte es unter anderem Neuigkeiten zu Apple Music, iCloud und zu den Macs geben. Die Aktie des iPhone-Herstellers ist seit Herbst 2015 im Abwärtstrend und notiert inzwischen unter USD 100.

Microsoft plant den Kauf von LinkedIn für 26,2 Mrd. Dollar. Die Aktie von LindedIn steigt daraufhin um rund 48 Prozent und zieht die Aktie von Twitter und die im TecDAX® notierte Xing mit nach oben.

Der Biotechnologiekonzern Evotec und der Chemiehändler Brenntag laden zur Hauptversammlung. Der Modehersteller Gerry Weber wird derweil Zahlen zum abgelaufenen zweiten Geschäftsquartal veröffentlichen.

Wichtige Termine:

  • 14.6.: Europa – Industrieproduktion
  • 14.6.: USA – Einzelhandelsumsatz
  • 14.6.: USA – Beginn der zweitägigen Sitzung des Offenmarktausschuss der Federal Reserve Bank (Fed)

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 9.800/9.860/9.980 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.490/9.600 Punkte

Der DAX® sackte heute unter die Unterstützung bei 9.800/9.860 Punkten ab. Damit droht eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung bis 9.490 Punkte. Das heute morgen gerissene Gap lockt zwar zum Einstieg.  Viele bullishe Trader werden jedoch möglicherweise eine Erholung über die einstigen Unterstützungslevels abwarten, ehe sie auf eine signifikantere Erholung spekulieren.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160613_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 21.03.2016 – 13.06.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160613_DAX_short

Betrachtungszeitraum: 14.06.2011–13.06.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU46QX 19,09 7.800 5,05 29.07.2016
DAX® Index HU4W74 9,10 8.800 10,42 29.07.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.06.2016; 17:19 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU4XA1 19,39 11.600 5,08 29.07.2016
DAX® Index HU4W9V 9,37 10.600 10,61 29.07.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.06.2016; 17:21 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick 14.06.: Brexit-Angst drückt die Kurse. Morgen startet die Fed-Sitzung! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM