Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Wochenausblick: Anleger werden sich nun neu sortieren. Spanien im Fokus!

24.06.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

die Briten haben sich entschieden. Knapp 52 Prozent stimmten für den Brexit und lößten damit ein globales Börsenbeben aus. Zu den größten Verlierern zählten die Banken Commerzbank und Deutsche Bank, thyssenkrupp und die Versorger E.On und RWE. Am Wochenende stehen die Parlamentswahlen in Spanien an.

Ab Montag werden sich die Investoren also neu sortieren. Zum Handelsschluss konnten sich die meisten Indizes von ihren Tiefständen lösen. Ob sich dieser Trend fortsetzt, wird sich zeigen. Nach Einschätzung der Aktienstrategen von UniCredit sind defensive Sektoren wie Gesundheit, Nahrungsmittel und Konsum zu favorisieren. Mit Produkten mit eingebauten Barrieren wie Aktienanleihen Protect und Bonus-Zertifikaten besteht zudem die Möglichkeit, das Chance-Risiko-Verhältnis gegenüber einem Direkteinstieg zu verbessern.

Wichtige Termine

Sonntag stehen in Spanien Parlamentswahlen an

  • 28.6.: Europa – Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs (EU-Gipfel) (bis 29. Jun.)
  • 28.6.: USA – Verbrauchertrauen
  • 29.6.: Deutschland – Gfk-Konsumklimaindex Deutschland für Juli
  • 30.6.: Deutschland – VDMA, Auftragseingang für Mai
  • 30.6.: Europa – Verbraucherpreise Euro-Zone, Juni
  • 30.6.: USA – Einkaufsmanagerindex Chicago, Juni
  • 1.7.: Japan – Tankan-Bericht, Q2
  • 1.7.: China – Caixin PMI Industrie für China, Juni
  • 1.7.: Deutschland – Markit/BME Einkaufsmanagerindex für die deutsche Industrie, Juni
  • 1.7.: Europa – Markit Einkaufsmanagerindex Industrie für die Euro-Zone, Juni

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarke:  9.700/9.860 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.490/9.640 Punkte

Der DAX® bricht zum Handelsauftakt kräftig ein. Im Tagesverlauf konnte sich der Index jedoch vom Tagestief wieder deutlich distanzieren. Im Bereich von 9.640 Punkten findet das Aktienbarometer eine Unterstützung. Solange diese Marke hält, besteht die Chance auf eine Erholung bis 9.720 Punkte (Tageshoch). Im weiteren Verlauf ist gar eine Erholung bis 9.860 Punkte möglich. Angesichts der großen Unsicherheit ist jedoch stets mit Rücksetzern zu rechnen. Trader sollten somit am besten mit Stop-Kursen arbeiten. Sackt der Index wieder unter 9.640 Punkte, droht ein weiterer Rücksetzer bis 9.490 Punkte.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20160624_DAX_short_
Betrachtungszeitraum: 31.05.2016 – 24.06.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160624_DAX_long_

Betrachtungszeitraum: 25.06.2011 – 24.06.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU47P2 19,55 7.700 5,21 29.07.2016
DAX® Index HU4W7W 10,65 8.600 10,20 29.07.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.06.2016; 16:59 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU4XAP 17,02 11.300 5,23 29.07.2016
DAX® Index HU494P 7,16 10.300 11,45 29.07.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 24.06.2016; 17:00 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Wochenausblick: Anleger werden sich nun neu sortieren. Spanien im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM