Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 29.6.: Erholung nach dem Kurscrash. EU-Treffen und Stahlwerte im Fokus1

28.06.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

nach dem Verlust von zeitweise rund 1.000 Punkten in zwei Handelstagen zeigt sich der DAX® heute wieder leicht verbessert. Vor allem Versicherer wie die Allianz und Titel wie Deutsche Telekom, Fresenius Medical Care, RWE und thyssenkrupp legten deutlich zu. VW (Vz.) fuhr angesichts des US-Vergleichs und Kosten von rund 14,7 Mrd. Dollar dem Gesamtmarkt hinterher.

Morgen geht das Treffen der EU- Staats- und Regierungschefs ohne den britischen Premier David Cameron weiter. Derweil sollten Anleger die Aktie der beiden Stahlwerte Klöckner & Co sowie thyssenkrupp im Auge behalten.

Chartsignale

Nach der gestrigen Gewinnwarnung tauchte die Aktie von K+S auf das Februartief bei rund EUR 17,80 ab. Möglicherweise zeigt sich nun eine Stabilisierung. Zeigt die Aktie von Klöckner & Co. einen Morning Star? Morgen werden wir es wissen. Puma kämpft sich wieder ins Bollinger Band zurück. Viele Bullen dürften noch warten bis die Hürde bei EUR 200 übersprungen ist. thyssenkrupp testete den Ausbruch über die 200-Tage-EMA-Durchschnittslinie. Gelingt der Ausbruch über EUR 17,70, besteht die Chance auf eine Schließung des Gaps und eine Erholung bis EUR 19.

Weitere Signale finden Sie auf unserem kostenlosen Tradingdesk (tradingdesk.onemarkets.de) unter dem neuen Feature „Trader Wingman“.wingman

Wichtige Termine

  • Europa – Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs (EU-Gipfel)
  • Deutschland – Gfk-Konsumklimaindex Deutschland für Juli
  • Europa – Wirtschaftsvertrauen, Geschäftsklima, Verbrauchervertrauen Euro-Zone, Juni

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarke:  9.500/9.620/9.720 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.160/9.240/9.430 Punkte

Der DAX® startete mit einem kräftigen Satz in den Handelstag. Das Tageshoch von rund 9.550 Punkten konnte der Index jedoch nicht  verteidigen. Vielmehr drehte er ab und schloss auf Höhe des Tagestiefs. Im Bereich von 9.430 Punkten findet der Index eine Unterstützung (61,8%-Retracementlinie). Solange dieses Level nicht nachhaltig unterschritten wird, besteht die Chance auf eine Erholung bis 9.500/9.620 Punkte. Wird die Marke deutlich unterschritten, droht die Schließung des heute gerissenen Gap und ein Kursrückgang bis 9.160/9.240 Punkte.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160628_DAX_short_
Betrachtungszeitraum: 24.02.2016 – 28.06.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160628_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 29.06.2011 – 28.06.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU47P2 17,75 7.700 5,30 29.07.2016
DAX® Index HU4W7W 8,74 8.600 10,61 29.07.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.06.2016; 17:34 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU4XAP 18,63 11.300 5,07 29.07.2016
DAX® Index HU494P 8,85 10.300 10,85 29.07.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.06.2016; 17:35 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 29.6.: Erholung nach dem Kurscrash. EU-Treffen und Stahlwerte im Fokus1 erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM