Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

DAX – 10.000er Marke wieder im Visier

12.07.2016

Hallo am Vormittag,

nachdem der S&P500 gestern auf einem neuen Allzeithoch geschlossen hat lässt sich auch der DAX® nicht lange bitten und steigt heute Vormittag direkt weiter an. Das deutsche Börsenbarometer klettert über das 61,80%-Retracement (9.910) des Kursrutsches nach dem Brexit-Vorum und hält sich im Bereich des Tageshochs oberhalb von 9.950 Punkten.

Im Stundenchart hat sich ein relativ steiler Aufwärtstrendkanal etabliert seit dem Zwischentief bei 9.400 Punkten. Innerhalb dieses Trendkanals kann es kurzfristig durchaus noch weiter gen Norden in Richtung 10.100 Punkte gehen bevor eine Korrektur einsetzt. Trendwendesignale sind bislang noch nicht in Sicht, es gibt aktuell noch keine nennenswerte gegenwehr der Bären. Dies könnte sich jedoch an der psychologisch wichtigen 10.000 Punkte-Marke ändern. Ein Unterschreiten der unteren Trendkanalbegrenzung wäre aller Voraussicht nach der Startschuss für eine nun langsam mal überfällige Konsolidierung, beziehungsweise kleinere technische Korrektur. So lange diese sich oberhalb von 9.800 Punkten abspielt ist das ultrakurzfristige Bild weiterhin klar bullisch zu interpretieren.

DAX® in Punkten Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

daxh1207

Betrachtungszeitraum: 30.06.2016 –  12.07.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

1207daxm

Betrachtungszeitraum: 01.07.2011 – 01.07.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU4W8J 8,21 9.150 12,13 29.07.2016
DAX® Index HU3Z29 18,12 8.150 5,49 30.09.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 12.07.2016; 11:19 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU3Z62 9,60 10.900 10,29 30.09.2016
DAX® Index HU3Z6N 6,11 10.550 16,33 30.09.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 12.07.2016; 11:19 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – 10.000er Marke wieder im Visier erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM