Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 21.7.: DAX mit Sprung nach oben. Daimler, EZB und US-Daten im Fokus!

20.07.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

gute Quartalszahlen aus den USA und der hiesigen Softwareschmiede SAP brachten die Aktienmärkte kräftig in Schwung. VW folgte im Laufe des Vormittags ebenfalls mit einer positiven Überraschung. Dass der Wolfsburger Autobauer im ersten Halbjahr mehr verdiente als erwartet, versetzte die Aktionäre in Euphorie. Davon profitierten auch die Konkurrenten und die Automobilzulieferer. Der Brexit-Cap ist damit fast abgearbeitet.

Morgen wird Daimler detaillierte Zahlen vorlegen. Zudem richtet sich der Fokus der Investoren auf die EZB-Sitzung und US-Arbeitsmarktdaten.

Unternehmen im Fokus

Morgen werden unter anderem AMD, AT&T und General Motors Zahlen zum zurückliegenden Quartal veröffentlichen. Zudem sollten Anleger ein Auge auf Daimler und Krones werfen. Daimler meldete zwar bereits gute Eckdaten für das zweite Quartal. Morgen werden Details bekannt.

Wichtige Termine

  • Europa – EZB-Ratssitzung – Bekanntgabe des Zinsentscheids (13:45), PK (14:30)
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 16. Juli
  • USA – Industrieindex Philly Fed, Juli
  • USA – Frühindikatoren, Juni

Chartsignale

Aurubis schob sich über die obere Begrenzung des Bollingerbands und nimmt Kurs auf die Widerstandsmarke bei EUR 47. Pfeiffer Vacuum hat den Widerstand bei EUR 89,60 überwunden. Damit eröffnet sich weiteres Potenzial bis EUR 100. Angetrieben von guten Quartalszahlen sprang die Aktie von SAP auf ein Allzeithoch und überholt Bayer sowie Siemens im Ranking der wertvollsten Unternehmen im DAX! VW (Vz.) ist aus dem seit Anfang Juni gebildeten Abwärtstrend nach oben ausgebrochen. Die nächste Hürde liege bei EUR 127,10. Unterstützung findet die Aktie bei EUR 116.

Weitere Signale finden Sie auf unserem kostenlosen Tradingdesk (tradingdesk.onemarkets.de) unter dem neuen Feature „Trader Wingman“.wingman

 Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarke: 10.000/10.160/10.320  Punkte

Unterstützungsmarken: 9.520/9.620/9.820/9.920 Punkte

Der DAX® machte heute einen deutlichen Satz nach oben und setzte sich oberhalb von 10.100 Punkten fest. Das Monatshoch liegt bisher bei rund 10.160 Punkten. Wird dieses Level überwunden, besteht die Chance auf eine Schließung des Ende Juni gerissenen Gaps und eine Erholung bis 10.320 Punkte. Zwischen 9.900 und 10.100 Punkten findet der Index nun eine breite Unterstützungszone. Die Bären dürften frühestens unterhalb dieser Range wieder die Oberhand gewinnen.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

20160720_DAX_short
Betrachtungszeitraum: 23.06.2016 – 20.07.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160720_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 21.07.2011 – 20.07.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de
 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU47P7 19,36 8.200 5,26 31.08.2016
DAX® Index HU4536 9,40 9.200 10,97 31.08.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.07.2016; 17:25 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU5RDR 18,90 12.000 5,31 31.08.2016
DAX® Index HU456Z 9,90 11.100 10,08 31.08.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.07.2016; 17:25 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 21.7.: DAX mit Sprung nach oben. Daimler, EZB und US-Daten im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM