Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

MDAX – Index auf frischem Jahreshoch!

27.07.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

der kleinere deutsche Performanceindex MDAX® schraubte sich bereits im gestrigen Handel über seine aktuellen Jahreshochs und legt im heutigen Handel weiter zu. Nun steuert der Index seine Verlaufshochs aus 2015 an und konnte zudem eine wichtige Hürde hinter sich lassen.

Zwar befindet sich der Midcap-Index seit April 2015 noch immer in seiner bisherigen Tradingrange zwischen 17.434 sowie im Hoch bei 21.679 Punkten in einer eindeutigen Seitwärtsphase, könnte diese jedoch übergeordnet bald auflösen und zu einem größeren Kaufsignal ansetzen. Aber bereits die an den Tag gelegte Performance des kleineren DAX®-Bruders spricht von einer außerordentlichen Kursstärke, womit der DAX®-Performanceindex lange nicht mithalten kann. Positiv zu werten ist der stetige und bisher ungebrochene Aufwärtstrend seit Ende 2011, in dem sich der MDAX® nach wie vor befindet und gegenüber anderen Indizes klar outperformt. Ein Test der Hochs aus dem vergangenen Jahr scheint durch das kürzlich aufgestellte Kaufsignal sehr wahrscheinlich und bietet hervorragende Long-Chancen.

Nebentitel hieven MDAX auf frische Jahreshochs

Der Kursanstieg über die Hürde um 20.950 Punkten in dieser Handelswoche hat nun den Weg in Richtung 21.500 Punkte, sowie darüber zu den Jahreshochs aus 2015 bei 21.679 Punkten frei gemacht. Zwar sollten sich Anleger an dieser Stelle auf einen kurzfristigen Rücksetzer gefasst machen, ein Ausbruch darüber könnte jedoch die seit April 2015 andauernde Schiebephase mit einem größeren Kaufsignal in Richtung 23.000 Punkte auflösen und erlaubt es daher sukzessive Long-Positionen bereits jetzt schon aufzubauen. Eine entsprechende Verlustbegrenzung eignet sich derzeit noch um das Niveau von 20.700 Punkten, falls es zu einem nicht unerwarteten Pullback zurück auf das Ausbruchsniveau bei 20.950 Punkte kommen sollte. Erst unterhalb des Stoppniveaus dürfte sich wieder sukzessive Schwäche beim MDAX auftun und Abgaben auf zunächst rund 20.300 Punkte ermöglichen. Zunehmend bärisch sollte sich das Chartbild unterhalb der runden Marke von 20.000 Punkten und Rücksetzer an die Junitiefs bei 18.853 Punkten ermöglichen.

  • Widerstände: 21.191; 21.287; 21,472; 21.500; 21,679; 21.894
  • Unterstützungen: 21.063; 21.000; 20.950; 20.682; 20.533; 20.500 Punkte

 

MDAX in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

27072016_MDAX_TAG

Betrachtungszeitraum: 09.11.2015 – 27.07.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE0008467416

MDAX in Punkten im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

27072016_MDAX_WO

Betrachtungszeitraum: 25.07.2011 – 27.07.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE0008467416

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf MDAX für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in Punkten finaler Bewertungstag Hebel
MDAX
HU479Z 4,25 17.000 30.09.2016
5,05
MDAX HU5C0E 2,26 19.000 30.09.2016
9,62
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.07.2016; 13:20 Uhr

Turbo Bear auf MDAX für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in Punkten finaler Bewertungstag Hebel
MDAX HU45GE 2,66 23.750 30.09.2016 7,86
MDAX HU45GB 1,91 23.000 30.09.2016
10,90
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.07.2016; 13:23 Uhr

Weitere Produkte auf den MDAX und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag MDAX – Index auf frischem Jahreshoch! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM