Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

thyssenkrupp und Salzgitter – Stahlwerte mit starker Performance! Was nun?

28.07.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

Stahlwerte wie Salzgitter und thyssenkrupp konnten in den zurückliegenden Wochen überdurchschnittlich zulegen. Nach der Rosskur in den zurückliegenden Jahren haben sie die Kosten wieder im Griff. Zudem deutet sich nun eine Konsolidierung im europäischen Stahlmarkt an. So verhandeln thyssenkrupp und Tata Steel über eine Zusammenlegung des europäischen Stahlgeschäfts. Dies kommt bei den Investoren gut an. Ein großer Teil der Analysten ist trotz der zuletzt positiven Kursentwicklung mittelfristig weiter positiv für die Stahlkonzerne gestimmt. Gemessen am KGV zeigt sich jedoch, dass die Aktien keine Schnäppchen sind und Kursrücksetzer einkalkuliert werden müssen.

Daher könnte ein Bonus-Cap-Zertifikat mit einer Barriere, die mehr als 30 Prozent unter dem aktuellen Aktienkurs liegt, eine interessante Anlagealternative sein.

Chartausblick: Salzgitter

  • Widerstandsmarke: 30 EUR
  • Unterstützungslinie:  22,80/25,60 EUR

Die Aktie von Salzgitter bildet seit Anfang 2011 einen Abwärtstrend. Im ersten Quartal 2016 stabilisierte sich die Aktie im Bereich von EUR 20 und drehte anschließend nach oben. Inzwischen kann sich die Aktie oberhalb der 50-Wochen-EMA-Durchschnittslinie (EUR 25,60) halten. Solange sich die Aktie oberhalb dieses Levels hält, besteht die Chance auf eine weitere Erholung bis EUR 30 (Abwärtstrendlinie, 200-Tage-EMA-Durchschnittslinie) und im weiteren Verlauf bis EUR 34,30 (Julihoch 2015).

Die Bären dürften frühestens unterhalb der Unterstützung von EUR 22,80 die Oberhand gewinnen.

Salzgitter in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20160728_salzgitter_long

Betrachtungszeitraum: 29.07.2011 – 28.07.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Chartausblick: thyssenkrupp

  • Widerstandsmarke: 21,70 EUR
  • Unterstützungslinie:  13,95/17,40/18,90 EUR

Die Aktie von thyssenkrupp zeigte sich in den zurückliegenden Jahren äußerst schwankungsfreudig. Im Jahresbeginn sackte die Aktie zeitweise auf EUR 13,95 ab. Seither konnte das Papier allerdings wieder deutlich zulegen und knackte sogar die 50- und 200-Wochen-EMA-Durchschnittslinie und nimmt Kurs auf die Widerstandsmarke bei EUR 21,70. Wird diese Hürde genommen, erscheint es sogar möglich, den langfristigen Abwärtstrend zu überwinden.

Bis es jedoch soweit ist, muss mit Rücksetzern gerechnet werden. Hier sollten Anleger die Marke von EUR 17,40 im Auge behalten. Solange dieses Level hält, sind Gegenbewegungen nach oben möglich. Bricht die Aktie unter diese Unterstützung, droht ein erneuter Test des Jahrestiefs.

thyssenkrupp in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20160728_thyssenkrupp_long

Betrachtungszeitraum: 29.07.2011 – 28.07.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Bonus-Cap-Zertifikat  für eine Spekulation auf einen moderaten Anstieg oder Rückgang der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Barriere in EUR
Bonuslevel/Cap (obere Kursgrenze) in EUR
Finaler Bewertungstag
Salzgitter HU4QVJ 34,50 18,00 36,00 14.12.2016
thyssenkrupp HU4R1B 24,98 13,00 26,00 14.12.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 28.07.2016; 10:42 Uhr

 

Produkte auf Salzgitter und thyssenkrupp und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag thyssenkrupp und Salzgitter – Stahlwerte mit starker Performance! Was nun? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM