Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Wochenausblick.: DAX wartet auf Impulse. Datenreigen und US-Arbeitsmarkt im Fokus!

29.07.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

die deutschen Aktienindizes präsentierten sich die dritte Woche in Folge im Plus. Unterstützung bekamen sie vor allem von mehrheitlich positiven Unternehmensdaten. Mit dem Kursanstieg bei DAX® & Co wurde das Brexit-Gap nun auch geschlossen. Im DAX® schoben vor allem die Aktien von HeidelbergCement, adidas, thyssenkrupp und Infineon den Index nach oben. Im Nebenwerteindex MDAX® führen die Aktien von Rheinmetall, MTU Aero Engines, Hugo Boss und Zalando die Gewinnerliste für die Woche an.

In der kommenden  Woche erwartet die Anleger von Unternehmen eine Datenflut. Allein elf DAX®-Konzerne werden Zahlen vorlegen. Zudem lohnt der Blick auf den chinesischen Einkaufsmanagerindex und die US-Arbeitsmarktberichte. Heute Abend stehen zudem die Ergebnisse des Bankenstresstests an.

Neu bei HypoVereinsbank:

Einen großen Teil der Produkte von HypoVereinsbank onemarkets können Sie künftig kostengünstig und bei voller Handelsüberwachung über den Handelsplatz gettex der Börse München handeln. Probieren Sie es aus. Weitere Infos finden Sie unter: www.onemarkets.de/gettex

Unternehmen im Fokus

Auch in der kommenden Woche steht die Vorlage zahlreicher Unternehmensergnisse im Kalender. So werden unter anderem Allianz, Axel Springer, BMW, Continental, Deutsche Post, Fresenius, Fresenius Medical Care, Fuchs Petrolub, ProSiebenSat.1, Infineon, Merck KGaA, Metro, Siemens und Vonovia Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal veröffentlichen.

Am kommenden Dienstag werden Daten zum US-Autoabsatz veröffentlicht. Die Zahlen dürften unter anderem die Aktien von BMW, Daimler und VW bewegen.

Wichtige Termine

  • 1.8. Deutschland -Markit/BME Einkaufsmanagerindex für die deutsche Industrie, Juli
  • 1.8. Europa – Markit Einkaufsmanagerindex Industrie für die Euro-Zone, Juli
  • 3.8. China – Caixin PMI Services für China, Juli
  • 3.8. USA – ADP-Arbeitsmarktbericht, Juli
  • 4.8. USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 30. Juli

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarke: 10.320/10.465 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.000/10.100/10.160/10.270 Punkte

Der DAX® pendelte heute in einer engen Range zwischen 10.270 und 10.350 Punkten. Die Unterstützung bei 10.270 Punkten dürfte auch in der kommenden Woche entscheidend sein. Solange die Marke hält, besteht die Chance auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends bis 10.465 Punkte. Bei einem Bruch unter 10.270 Punkte droht ein Rücksetzer bis 10.000/10.100 Punkte. In diesem Bereich scheint die Unterstützung aktuell solide.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160729_DAX_short
Betrachtungszeitraum: 18.04.2016 – 29.07.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160729_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 30.07.2011 – 29.07.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de
 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU47P7 21,46 8.200 4,82 31.08.2016
DAX® Index HU4536 11,47 9.200 9,08 31.08.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.07.2016; 17:25 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU5RDR 16,77 12.000 6,14 31.08.2016
DAX® Index HU456Z 7,79 11.100 13,16 31.08.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.07.2016; 17:26 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Wochenausblick.: DAX wartet auf Impulse. Datenreigen und US-Arbeitsmarkt im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM