Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Wochenausblick: DAX dreht nach oben. BIP, E.ON und RWE im Fokus!

05.08.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

eine wechselhafte Woche geht zu Ende. Nach einem deutlichen Rücksetzer zur Wochenmitte schieben sich DAX® und MDAX® zum Wochenschluss wieder auf Vorwochenniveau. Die beherrschenden Themen waren der Bankenstresstest, die Zinssenkung in Großbritannien und die Unternehmensergebnisse. Dementsprechend unterschiedlich entwickelten sich die DAX®-Titel. Die Aktien von Commerzbank und Deutsche Bank zählten neben den beiden Versorgern in der abgelaufenen Woche zu den größten Verlierern während Siemens, Continental und Deutsche Post nach überraschend guten Zahlen überdurchschnittlich zulegten. Ähnlich zwiespältig präsentierten sich auch die MDAX®-Werte. Unternehmen wie Axel Springer und Hannover Rück enttäuschten die Anleger während Evonik und Hugo Boss positiv überraschten.

Die Berichtssaison ist noch nicht zu Ende. Neben den Stahlkonzernen und Versorgern warten noch eine Reihe Nebenwerte mit Zahlen auf. Zudem könnte die erste Schätzung zum BIP in der Eurozone für das zweite Quartal für Bewegung an den Börsen sorgen.

Neu bei HypoVereinsbank:

Einen großen Teil der Produkte von HypoVereinsbank onemarkets können Sie künftig kostengünstig und bei voller Handelsüberwachung über den Handelsplatz gettex der Börse München handeln. Probieren Sie es aus. Weitere Infos finden Sie unter: www.onemarkets.de/gettex

Unternehmen im Fokus

Der Datenreigen geht allmählich zu Ende. Einige Unternehmen müssen ihre Daten jedoch noch veröffentlichen. Besonders im Fokus stehen die beiden Versorger E.ON und RWE, die Stahlkonzerne thyssenkrupp und Salzgitter, der Konsumgüterhersteller Henkel sowie MDAX®-Werte wie Aareal, Aurubis, Bilfinger, Hella, LANXESS und Leoni.

Wichtige Termine

  • 8.8.: Deutschland – Industrieproduktion, Juni
  • 11.8.: Japan – Märkte geschlossen wegen Feiertags
  • 11.8.: China – Industrieproduktion, Juli
  • 11.8.: USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 6. August
  • 12.8.: Europa  Industrieproduktion Euro-Zone, Juni
  • 12.8.: Europa – BIP Euro-Zone Q2, erste Schätzung
  • USA – Uni Michigan Verbrauchervertrauen, August

 

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarke: 10.370/10.440/10.765 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.000/10.100/10.180/10.250 Punkte

Gestern zeigte der DAX® im späten Handel bereits Anzeichen einer Erholung. Heute haben sie sich bestätigt. Inzwischen ist die kurzfristige 61,8%-Retracementlinie (10.250 Punkte) nach oben durchbrochen worden. Die nächste Hürde ist das Hoch vom 1.8. bei 10.440 Punkten. Wird dieses Level geknackt besteht die Chance auf eine weitere Aufwärtsbewegung bis 10.765 Punkte (161,8%-Retracementlinie). Die Unterstützungszone 10.000/10.100 Punkte erscheint aktuell recht solide. Potenzielle Rücksetzer in diesen Bereich bieten weiterhin Swingtradern Tradingchancen. Sinkt der Index unter diese Zone dürften die Bären das Ruder übernehmen.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

20160805_DAX_short
Betrachtungszeitraum: 27.05.2016 – 05.08.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160805_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 06.08.2011 – 05.08.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de
 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU47P7 21,56 8.200 4,90 31.08.2016
DAX® Index HU4536 11,56 9.200 9,33 31.08.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 05.08.2016; 16:09 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU5RDR 16,64 12.000 6,03 31.08.2016
DAX® Index HU456Z 7,66 11.100 13,42 31.08.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 05.08.2016; 16:10 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Wochenausblick: DAX dreht nach oben. BIP, E.ON und RWE im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM