Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Dow Jones – Kurzfristig festgefahren

10.08.2016

Hallo am Nachmittag,

im Dow Jones Industrial Average ® Index kam es in in dieser Woche tatsächlich zu einem Rücklauf, der aber schnell wieder von den Käufern aufgefangen wurde. Auf der anderen Seite vergaben die Bullen gestern auch eine gute Chance, den Index direkt in Richtung neuer Hochs zu befördern. Was bedeutet das für die kurzfristige technische Situation?

Weitere Hochs werden präferiert. Anleger sollten jedoch vorsichtiger werden und keine großen Rückläufe mehr zulassen. Supports liegen im Dow Jones Industrial Average ® Index bei 18.520 und 18.470 Punkten. Sollte der Index unter letztere Marke fallen, würde sich das kurzfristige Chartbild eintrüben. Auch neue Tiefs unter 18.240 Punkten wären im Falle einer größeren Abwärtswelle denkbar.

Mit Blick zur Oberseite bleibt es bei den Widerständen bei 18.570 und 18.622 Punkten. Ein neues Allzeithoch könnte den Index in Kursregionen um 18.700 Punkte befördern. Mit engen Absicherungen können Trader den Aufwärtstrend folglich weiter spielen, sollte sich des Risikos aber bewusst sein, dass es auch schnell einmal krachen kann, sollte sich die Seitwärtsbewegung in der laufenden Woche zur Unterseite auflösen.

Dow Jones Industrial Average® Index: Stundenchart in Punkten: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-10082016-1546-Dow Jones Industrial Average

Betrachtungszeitraum: 18.07.2016 – 10.08.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index: Monatschart in Punkten: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-10082016-1549-Dow Jones Industrial Average

 

Betrachtungszeitraum: 01.08.2011 – 01.08.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HU3103 29,43 15.200,00 5,69 30.09.2016
Dow Jones® Index HU311C 21,37 16.100,00 7,80 30.09.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 08.08.2016; 15:52 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HU4DUP 27,96 21.600,00 5,96 30.09.2016
DowJones® Index HU312L 12,76 19.900,00  13,00 30.09.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 08.08.2016; 15:54 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Kurzfristig festgefahren erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM