Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 24.08: DAX in der Sommerflaute

23.08.2016

Hallo liebe Blog-Leser,

bei dünnen Umsätzen hat sich der deutsche Aktienmarkt am Dienstag von den vorangegangenen Kursverlusten erholt. Der DAX® konnte ein knappes Prozent zulegen.

Die am Morgen veröffentlichten Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone zeigen, dass sich die wirtschaftliche Erholung in der Eurozone auch im August fortgesetzt hat. Der Gesamtindex legte um 0,1 Punkte auf 53,3 Zähler zu. Im Dienstleistungssektor lief es besser als erwartet, während die Industrie schwächelte.

Neu bei HypoVereinsbank:

Einen großen Teil der Produkte von HypoVereinsbank onemarkets können Sie künftig kostengünstig und bei voller Handelsüberwachung über den Handelsplatz gettex der Börse München handeln. Probieren Sie es aus. Weitere Infos finden Sie unter: www.onemarkets.de/gettex

Unternehmen im Fokus

Der Streit zwischen Volkswagen und zwei Lieferanten ist offenbar beendet. Nach Angaben eines Sprechers konnte mit der Prevent-Gruppe, zu der die beiden Zulieferer gehören, eine neue langfristige Partnerschaft vereinbart werden. Details dazu wurden allerdings nicht mitgeteilt. Volkswagen hat damit begonnen, die Produktion in seinen Werken wieder hochzufahren.

Bei den Übernahmeverhandlungen zwischen Bayer und Monsanto gibt es nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg Fortschritte. Bayer-Chef Werner Baumann und Monsanto-Boss Hugh Grant hätten sich insbesondere in der Frage des Kaufpreises angenähert, hieß es. Eine Einigung erscheine bereits in den kommenden zwei Wochen möglich.

Wichtige Termine

  • 08:00 DE – BIP 2. Quartal (2. Veröffentlichung)
  • 16:00 US – Verkauf bestehender Häuser Juli
  • 16:30 US – Rohöllagerbestände

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarke: 10.635/10.802/10.860 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.474/10.460/10.365/10.180 Punkte

Ausgehend von der Unterstützungszone um 10.470 Punkte startete der DAX® heute eine Erholungsbewegung, kam dabei aber ein weiteres Mal nicht über den Widerstand bei 10.635 Punkten hinaus. Damit hat sich das Chartbild nicht wirklich gebessert. Erst über 10.635 Punkte dürfte der Index einen erneuten Anlauf auf die 10.800-Punkte-Marke starten. Neue Hochs könnten zu einem Test des Widerstands bei 10.860 Punkten führen.

Auf der Unterseite sollte die Zone zwischen 10.470 und 10.460 Punkten verteidigt werden. Ansonsten wird es wahrscheinlich, dass der DAX® noch einmal die Marke von 10.365 Punkten ansteuert. Auf diese Kursniveau laufen zahlreiche Unterstützungen zusammen, welche ein Ende der Konsolidierung bewirken könnten.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet Ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

chart-23082016-1724-DAX
Betrachtungszeitraum: 22.07.2016 – 23.08.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

DAX® in Punkten; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)

chart-23082016-1723-DAX

Betrachtungszeitraum: 01.08.2011 – 01.08.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU3Z3P 21,04 8.500 5,01 30.09.2016
DAX® Index HU5LTE 10,50 9.550 9,96 30.09.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 23.08.2016; 17:25 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU50K5 19,23 12.500 5,55 30.09.2016
DAX® Index HU3Z7S 9,23 11.500 11,65 30.09.2016

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 23.08.2016; 17:27 Uhr

 

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter: www.onemarkets.de/DAX

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 24.08: DAX in der Sommerflaute erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM