Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Wall-Street-Anlage mit Best-in-Chance

31.08.2016

Eine HVB USD Best in Express Indexanleihe Protect auf den S&P 500® (Price Return) Index ist mit der Chance auf eine Zinszahlung von 5,0 Prozent pro Jahr ausgestattet.

onemarkets MagazinUS-Wahljahre waren in der Vergangenheit zumeist gute Aktienjahre. Auch 2016 scheint sich dies bislang zu bestätigen. Zwar musste die Wall Street zu Jahresbeginn infolge der Börsenpanik in China heftige Kursverluste einstecken, doch die wurden in den folgenden Wochen schnell wieder wettgemacht. Mehr noch: Im Juli markierte der US-Leitindex S&P 500® neue historische Höchststände. Mit dazu beigetragen haben eine alles in allem robuste US-Konjunktur sowie gute Unternehmenszahlen. Mittlerweile gelten US-Aktien unter Börsenexperten jedoch als relativ hoch bewertet. Das Risiko von Korrekturen hat also zugenommen, zumal die im November anstehende US-Präsidentschaftswahl für zusätzliche Unsicherheit an den Märkten sorgen könnte. Vor diesem Hintergrund könnte sich eine HVB USD Best in Express Indexanleihe Protect auf den S&P 500® (Price Return) Index als eine interessante Anlage erweisen (ISIN: DE000HVB1698).

Rezept gegen Kursrückschläge

Die Anleihe läuft maximal fünf Jahre und ist mit einer Zinszahlung von jährlich 5,0 Prozent – bezogen auf den Nennbetrag von 100 US-Dollar – ausgestattet. Die Zinszahlung erfolgt unabhängig von der Kursentwicklung des S&P 500® an den jährlichen Zinszahlungstagen. Außerdem verfügt die Anleihe über einen Best-in-Mechanismus. Best-in bedeutet, dass der Schlusskurs des Index im Zeitraum vom 30. September bis 2. Dezember 2016 börsentäglich beobachtet wird. Der in dieser Periode tiefste festgestellte Schlusskurs dient als Referenzpreis für die Berechnung des Rückzahlungslevels und der Barriere. Das Rückzahlungslevel wiederum ist für eine mögliche vorzeitige Rückzahlung des Zertifikats maßgeblich. Sollte der S&P 500® an einem der ersten vier in jährlichem Abstand folgenden Bewertungstage, erstmals am 4. Dezember 2017, auf oder über dem Rückzahlungslevel schließen, wird die Anleihe zu 100 Prozent des Nennbetrages zurückgezahlt. Im Falle einer vorzeitigen Rückzahlung sollten Anleger beachten, dass alle weiteren Zinszahlungen entfallen.

Teilschutz am Laufzeitende

Sollte es zu keiner vorzeitigen Rückzahlung gekommen sein, greift am Laufzeitende im Dezember 2021 die Barriere. Sie liegt bei 60 Prozent des Best-in-Kurses. Schließt der S&P 500® am letzten Bewertungstag auf oder über dieser Marke, erhält der Anleger 100 Prozent des Nennbetrages zurückgezahlt. Sollte sich die Barriere allerdings nicht als ausreichend erweisen, das heißt, der Index schließt am letzten Bewertungstag darunter, erfolgt die Rückzahlung entsprechend der negativen Indexentwicklung. Der Anleger erleidet einen Verlust, der allerdings um die erhaltenen Zinszahlungen gemindert wird. Dazu ein Beispiel: Sollte der S&P 500® am letzten Bewertungstag bei 55 Prozent des Best-in-Kurses schließen, beliefe sich die Rückzahlung auf 55 US-Dollar pro Anleihe. Anleger sollten zudem beachten, dass das Produkt auf US-Dollar lautet. Der Inhaber trägt somit ein Währungsrisiko. Die Anleihe ist eine Schuldverschreibung der UniCredit Bank AG. Bei Insolvenz, also Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust.

HVB USD BEST IN EXPRESS INDEXANLEIHE PROTECT
Basiswert S&P 500® (Price Return) Index
ISIN/WKN DE000HVB1698/HVB169
Nennbetrag USD 100,-
Best-in-Periode 30.9.-2.12.2016
Zinssatz 5,0 % p.a.
Bewertungstage 4.12.2017 (1.), 3.12.2018 (2.), 3.12.2019 (3.), 3.12.2020 (4.), 3.12.2021 (letzter)
Barriere 60 %*
Rückzahlungslevel 100 %*
Letzter Rückzahlungstermin 10.12.2021
Emissionspreis 101,25 %**
Zeichnungsfrist bis 30.9.2016 (11:00 Uhr) ***
* vom Best-in-Kurs
**inklusive Ausgabeaufschlag
** vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung
Stand: 24.8.2016
Funktionsweise des Produkts finden Sie hier
Weitere Informationen unter: onemarkets.de/HVB169

Bildnachweis:

  • iStock: mbbirdy

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Wall-Street-Anlage mit Best-in-Chance erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM