Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Express Indexanleihe – Dickes Polster inklusive

28.09.2016

In Zeiten extrem niedriger Zinsen könnte sich eine neue HVB Express Indexanleihe Protect auf den EURO STOXX 50® (Price) Index (EUR) als interessante Anlage erweisen. Am Laufzeitende schützt eine tiefe Barriere teilweise vor möglichen Indexverlusten.

onemarkets MagazinWohin mit dem Geld? Sichere Anlagen wie Bundesanleihen werfen längst keine Rendite mehr ab. Banken, die bei der Europäischen Zentralbank (EZB) Gelder parken, müssen dafür Strafzinsen zahlen. Wie aus den Medien zu erfahren ist, geben einige Finanzinstitute den Strafzins inzwischen (teilweise) an ihre Kunden weiter oder fordern ein sogenanntes „Verwahrentgelt“. Das Ersparte vermehrt sich längst nicht mehr von selbst. „Inflationsbereinigt sind die Deutschen zuletzt sogar immer ärmer geworden“, erklärt Markus Bilger, Leiter Anlageprodukte bei HypoVereinsbank onemarkets. Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank dürfte die Anleger noch eine ganze Weile vor Probleme stellen. „Es steht außer Frage, dass wir gewillt sind, zu handeln, fähig sind, zu handeln, und die Möglichkeiten haben, das zu tun“, erklärte EZB-Präsident Mario Draghi auf der Pressekonferenz anlässlich der jüngsten Notenbank-Sitzung. Dass die Sparer unter dem Niedrigzins leiden, nimmt er in Kauf.

Feste jährliche Zinszahlung

polster-konsolidierung„Wer heute eine positive Rendite erzielen will, muss ein gewisses Risiko eingehen“, weiß HVB-Experte Bilger. Dass Aktienmarktrisiken bis zu einem gewissen Grad jedoch steuerbar sind, zeigt eine neue HVB Express Indexanleihe Protect (ISIN: DE000HVB17M3) auf den EURO STOXX 50® (Price) Index (EUR). Das Wertpapier bietet Anlegern nicht nur eine jährliche Zinszahlung von zwei Prozent, sondern ist am Laufzeitende auch durch eine Barriere mit Teilschutz ausgestattet. Die HVB Express Indexanleihe Protect enthält mehrere Komponenten: Zunächst die Zinszahlung von zwei Prozent pro Jahr – bezogen auf den Nennbetrag von 1.000 Euro. Die Zinszahlungen gibt es unabhängig von der Indexentwicklung. Unbestimmt ist jedoch die Rückzahlung. Sie hängt vom Indexverlauf ab. Dazu werden am anfänglichen Bewertungstag (14. Oktober 2016) auf Basis des Schlusskurses des EURO STOXX 50® das Rückzahlungslevel sowie das Barrierelevel definiert, wobei das Rückzahlungslevel 90 Prozent und die Barriere 40 Prozent des Schlusskurses vom 14. Oktober 2016 entspricht.

60 Prozent Teilschutz am Laufzeitende

Notiert der Index an einem der jährlichen Bewertungstage (erstmals am 11. Oktober 2017) auf oder über seinem Rückzahlungslevel, erfolgt die vorzeitige Rückzahlung der Anleihe zu 100 Prozent des Nennbetrages. Werden die Voraussetzungen für eine vorzeitige Rückzahlung während der Laufzeit nicht erfüllt, kommt es auf den Schlusskurs des EURO STOXX 50® am letzten Bewertungstag (9. Oktober 2020) an. Schließt der Index mindestens auf Höhe der Barriere, wird das Produkt zu 100 Prozent des Nennbetrages zurückgezahlt. Schließt er darunter, erleidet der Anleger einen Verlust.

Wem die Barriere zu tief oder die Laufzeit zu lang ist: kein Problem. Mit dem Produktkonfigurator my.onemarkets können sich Kunden der HypoVereinsbank das passende Produkt individuell maßschneidern lassen. Zu beachten ist: Bei der HVB Express Indexanleihe Protect handelt es sich um eine Schuldverschreibung der UniCredit Bank AG. Bei Insolvenz, also Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung, drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust.

HVB EXPRESS INDEX-ANLEIHE PROTECT
Basiswert EURO STOXX 50® (Price) Index (EUR)
ISIN/WKN
Nennbetrag EUR 1.000,-
Zinszahlung 2,0 % p.a.
Rückzahlungslevel 90 %*
Barriere 40 %*
Bewertungstage 14.10.2016 (anfa?nglicher), 11.10.2017, 11.10.2018, 11.10.2019, 9.10.2020 (letzter)
Emissionspreis 100,25 %**
Zeichnungsfrist bis 14.10.2016 (14:00 Uhr)***
* vom Referenzpreis am anfa?nglichen Bewertungs­tag
** inklusive Ausgabeaufschlag
*** vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung. Information zur Funktionsweise des Produkts ; Stand: 16.9.2016
Weitere Informationen unter onemarkets.de/HVB17M

Bildnachweise:

  • iStock: jsmith

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Express Indexanleihe – Dickes Polster inklusive erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM