Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Salzgitter – Preiserhöhungen und EU-Zölle beflügeln Stahlkonzern!

10.10.2016

Die Aktie von Salzgitter bekommt Flügel und durchbrach einen wichtigen Widerstand. Katalysatoren der Bewegung sind zum einen deutlich gestiegene Stahlpreise. Einem Beitrag auf Börse online zufolge erhebt die Europäische Union zudem auf zwei weitere Stahlsorten Strafzölle. Damit soll die hiesige Stahlindustrie vor Billig-Importen aus China geschützt werden.

Nach Angaben von Thomson Reuters ist die Mehrheit der Analysten aktuell positiv für die Aktie gestimmt. Zuversichtlich stimmt die Experten dabei nicht nur die jüngsten Entwicklungen am Stahlmarkt. Auch die Erhöhung der eigenen Ziele Ende Juni zeugt davon, dass Preiserhöhungen wieder durchsetzbar sind und die Kostensenkungsmaßnahmen der zurückliegenden Jahre Wirkung zeigen. Frei von Risiken ist die Aktie dennoch nicht. Eine Kehrtwende der Preise könnte der Aktie allerdings wieder einen empfindlichen Dämpfer verpassen.

autosignatur_myone_direct

Chartausblick: Salzgitter

  • Widerstandsmarke: 35,90 EUR
  • Unterstützungslinie:  26,80/30,50 EUR

Die Aktie von Salzgitter ist aus dem langfristigen Abwärtstrend nach oben ausgebrochen. Unterstützung findet das Papier aktuell bei EUR 30,50 und Luft hat die Aktie aus technischer Sicht bis zum Maihoch aus dem Jahr 2015 bei EUR 35,90.

Der Trend scheint aktuell stabil nach oben gerichtet zu sein. Rücksetzer bis EUR 28,50 (50-Tage-EMA-Durchschnittslinie) wären somit nicht dramatisch. Die Bären dürften frühestens unterhalb von EUR 26,80 wieder das Ruder übernehmen.

Salzgitter in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20161010_salzgitter_short

Betrachtungszeitraum: 07.04.2015 – 10.10.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Salzgitter in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20161010_salzgitter_long

Betrachtungszeitraum: 08.10.2007 – 07.10.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Call-Optionsschein für eine Spekulation auf einen moderaten Anstieg oder Rückgang der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in EUR
Hebel
Finaler Bewertungstag
Salzgitter HU4WZW 4,35 31,00 7,94 14.06.2017
Salzgitter HU4WZZ 3,01 34,00 11,62 14.06.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.10.2016; 11:25 Uhr

Put-Optionsschein für eine Spekulation auf einen moderaten Anstieg oder Rückgang der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis in EUR
Hebel Finaler Bewertungstag
Salzgitter HU4W3N 3,72 31,00 7,64 14.06.2017
Salzgitter HU4W3S 2,04 27,00 13,79 14.06.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 10.10.2016; 11:27 Uhr

Produkte auf Salzgitter und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Salzgitter – Preiserhöhungen und EU-Zölle beflügeln Stahlkonzern! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM