Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Dow Jones – Bullen in Not

13.10.2016

Hallo am Nachmittag,

nach dem Kursrutsch vom Dienstag erholte sich der Dow Jones Industrial Average® Index gestern moderat und vollzog dabei den Rücklauf an die alte Dreiecksunterkante. An dieser standen die Verkäufer bereit, er kippte nach unten ab hinterließ eine Unsicherheitskerze am unteren Ende der Dienstagskerze. Heute kündigt sich ein schwacher Handelsstart an. Das kurzfristige Chartbild ist neutral mit bärischer Note.

Idealerweise testet der Index heute die Tiefs aus dem September oder die knapp darunter verlaufende gleitende Durchschnittslinie EMA200. Dort am Bereich bei 17.890 – 18.000 könnte er dann wieder nach oben drehen, im bullischsten Falle endet dort die Konsolidierung der letzten Wochen. Unterhalb dieses Preisbereichs liegt bei 17.700 – 17.720 eine weitere Auffangzone. Erst deren Bruch würde einen größeren Kursrutsch möglich machen. Mögliche Erholungsziele liegen wieder im Bereich um 18.200 Punkten. Neue Kaufsignale entstehen oberhalb von 18.300 intraday und oberhalb von 18.400 auf Tagesbasis. Dann kann ein neuer Anlauf auf das Allzeithoch und die Pullbacklinie bei etwa 18.668 – 18.690 Punkte folgen.

Dow Jones Industrial Average® Index: Tageschart in Punkten: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

d1858djid

Betrachtungszeitraum: 24.03.2016 – 12.10.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index: Monatschart in Punkten: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

d1858djim

Betrachtungszeitraum: 01.10.2011 – 01.10.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HU586W 20,51 15.700.00 7,98 13.12.2016
Dow Jones® Index HU5868 9,79 16.900,00 16,59 13.12.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.10.2016; 15:03 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HU5885 21,55 20.300,00 7,73 13.12.2016
DowJones® Index HU5886 12,51 19.300,00 13,34 13.12.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.10.2016; 15:04 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Bullen in Not erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM