Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 09.11.: Trump vorn und sorgt für Kurssturz!

09.11.2016

Derzeit deutet sich ein Wahlsieg von Donald Trump an. Dies zeigt unter anderem die Grafik auf CNBC.com Zudem wird voraussichtlich das Repräsentantenhaus sowie der Senat in der Hand der Republikaner bleiben. In Asien brachen die Märkte bereits kräftig ein. So büßte der Nikkei 225 über fünf Prozent ein. Aktuell liegt der DAX® bei rund 10.100 Punkten und damit rund 3,5 Prozent im Minus. Die Aktien der beiden Banken und Autowerte verlieren vorbörslich überdurchschnittlich. Die Kursindikationen können Sie unter anderem auf dem tradingdesk von onemarkets verfolgen.

autosignatur_myone_direct

Unternehmen im Fokus

Heute werden unter anderem Brenntag, E.On, HeidelbergCement, Kuka, Münchener Rück. und Scout24 (detailierte) Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal vorlegen. Zudem setzt sich die Handelsblatt Jahrestagung „Autogipfel“ fort. Dabei stehen unter anderem Reden der Autolenker von BMW, Daimler und VW an

United Internet meldete gestern, dass der US-Finanzinvestor Warburg Pincus in die United Internet-Sparte Internet-Dienstleistungen einsteigt. Dies sorgte für einen deutlichen Kurssprung beim TecDAX®-Wert. Siltronic profitierte von einer positiven Analysteneinschätzung. Der Titel wurde im Juli in den Solactive German Mergers & Acquisitions Performance Index aufgenommen und hat sich seither mehr als verdoppelt.  Derweil kam die Aktie des Großküchenherstellers Rational nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen unter Druck. Vor allem die Pfund-Schwäche hinterließ im Zahlenwerk deutliche Spuren.

Charttechnische Signale

  • Merck – Hammer long
  • RWE – Charttechnische Unterstützung short
  • United Internet – MACD long

Weitere Signale finden sich auf dem tradingdesk von HypoVereinsbank onemarkets kostenlos registrieren. Weitere Infos unter tradingdesk.onemarkets.de

Wichtige Termine

  • USA – Ergebnisse der Präsidentschaftswahl

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 10.200/10.370/10.400/10.520/10.600 Punkte

Unterstützungsmarken: 9.260/9600/9.840/10.000 Punkte

Der DAX® notiert aktuell deutlich im Minus. vom Tief von 10.000 Punkten kann sich der Index jedoch rund zehn Minuten nach vorbörslichem Handelsbeginn wieder distanzieren. Die nächste Hürde auf dem Weg nach oben liegt bei 10.200 Punkten. Oberhalb dieses Levels könnten möglicherweise weitere Investoren wieder einsteigen und den Index in Richtung 10.400 Punkte treiben. Unterstützung findet der Index bei 10.000 Punkte. Sackt der Index unter diese Marke droht eine Korrektur bis 9.840 Punkte.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

20161109_dax_short
Betrachtungszeitraum: 12.10.2016 – 08.11.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20161108_dax_long

Betrachtungszeitraum: 09.11.2010 – 08.11.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU58H1 16,04 8.500 30.11.2016
DAX® Index HU58J7 6,43 9.500 30.11.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 09.11.2016; 08:08 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU58NE 24,99 12.600 30.11.2016
DAX® Index HU58L8 15,00 11.600 30.11.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 09.11.2016; 08:10 Uhr

Oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 09.11.: Trump vorn und sorgt für Kurssturz! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM