Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

DAX – Gap geschlossen, jetzt wieder hoch?

15.11.2016

Hallo am Vormittag,

nach dem sehr bullischen Start in die neue Woche brachte der DAX® die gestern an dieser Stelle prognostizierte „Konsolidierung in Richtung 10.670 bis 10.700 Punkte – dem Bereich des Schlusskursniveaus vom Freitag“. Das Tagestief heute lag ziemlich genau auf dem Niveau des Schlusskurslevels im XETRA-DAX vom vergangenen Freitag im Bereich 10.668/70 Punkte. Ausgehend von dieser Marke wurde der Index am Vormittag erwartungsgemäß wieder gekauft. (von gestern: „Spätestens in diesem Bereich ist dann wieder mit Kaufinteresse zu rechnen.“)

Die gestrige übergeordnet bullische Einschätzung bleibt unverändert bestehen: „Ein Stundenschlusskurs unterhalb von 10.650 Punkten stellt hingegen die charttechnischen Ampeln vorerst wieder auf „gelb“ beziehungsweise sogar „rot“. Bis dahin bleiben die Bullen im Vorteil, Rücksetzer sind oberhalb von 10.650/60 Punkten eher Kaufgelegenheiten.“ Das Eröffnungsgap von gestern Vormittag wurde wieder geschlossen – das präferierte Szenario bleibt ein Anstieg zurück über 10.805 Punkte ausgehend vom aktuellen Niveau. Dieses Szenario hat Gültigkeit solange der Index nicht per Stundenschlusskurs unter 10.650 Punkte fällt – ein Rücksetzer unter 10.668 Punkte wäre ein erstes Warnsignal für die Bullen.

DAX® in Punkten Stundenchart : 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

  1511daxh

 Betrachtungszeitraum: 28.10. bis 15.11.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

1511daxm

 Betrachtungszeitraum: 01.11.2011 – 01.11.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU50LB 7,98 9.910 13,45 13.12.2016
DAX® Index HU4549 16,05 9.100 6,68 13.12.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 15.11.2016; 11:25 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU4582 8,46 11.525 12,61 13.12.2016
DAX® Index HU458B 2,27 10.900 46,67 13.12.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 15.11.2016; 11:25 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Gap geschlossen, jetzt wieder hoch? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM