Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Wochenausblick: 10.800-Punktemarke blockt. ifo und BIP im Fokus!

18.11.2016

Der DAX® hat zwar mehrfach Anlauf auf die 10.800-Punktemarke genommen. Im Wochenvergleich hat sich der Index allerdings kaum von der Stelle bewegt. Von Langeweile kann allerdings keine Rede sein. Der Blick auf die Einzelwerte im DAX® zeigen, dass teilweise größere Bewegungen erfolgt sind. So konnten die Aktien von adidas, Commerzbank und Infineon im Wochenvergleich über vier Prozent zulegen. Zu den größten DAX®-Verlierern zählten die Versorger E.On und RWE sowie HeidelbergCement. Ähnlich war es bei den Nebenwerten. So standen unter anderem Areal, Dürr und Hochtief bei den Investoren hoch im Kurs, während Titel wie Leoni und vor allem Hugo Boss kräftig Federn lassen mussten.

In der kommenden Woche steht unter anderem der ifo-Geschäftsklimaindex und BIP-Zahlen an. Möglicherweise erhält der DAX® dadurch Impulse aus der nun schon seit Juli währenden Seitwärtsrange nach oben auszubrechen. Angesichts der aktuellen Lethargie sollten Anleger auf entsprechende Signale warten.

Trader aufgepasst: Am Samstag findet in Frankfurt die World of Trading Messe statt. Besuchen Sie uns. Wir bieten Ihnen zahlreiche Fachvorträge, Coachings. Weitere Informationen finden Sie unter: www.onemarkets.de/wot2017

Wichtige Termine

  • 23.11.: Deutschland – Einkaufsmanagerindex
  • 23.11.: USA – Auftragseingang der Industrie
  • 23.11.: USA – Daten zum US-Immobilienmarkt
  • 24.11.: Deutschland – Daten zum BIP Q3
  • 24.11.: Deutschland – ifo-Geschäftsklimaindex
  • 24.11.: Deutschland – GfK-Konsumklima
  • 25.11.: USA – Einkaufsmanagerindex

Charttechnische Signale

  • BASF – MACD short
  • Drillisch – 200-Gleitender Durchschnitt short
  • Software AG – Charttechnischer Widerstand

Weitere technische Signale finden Sie auf dem kostenlosen Tradingdesk von onemarkets.

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 10.800/10.820 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.370/10.400/10.530/10.600/10.650 Punkte

Der DAX® pendelte heute weitgehend um die Marke von 10.700 Punkte. Es fehlen sowohl Impulse nach oben als auch nach unten. Unterstützung findet der Index weiter in der Zone 10.600/10.650. Die Bären werden frühestens  unterhalb dieser Zone das Ruder übernehmen. Die Bullen warten weiter auf einen Ausbruch über 10.820 Punkte. Füße stillhalten ist also die Devise.

Hilfe zur Bestimmung des Chance-Risiko-Verhältnisses des Trades und zur Suche des individuell passenden Produkts bietet ihnen das CRV-Trading-Tool auf dem onemarkets tradingdesk.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunden)

bildschirmfoto-2016-11-18-um-17-34-03
Betrachtungszeitraum: 18.10.2016 – 18.11.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

bildschirmfoto-2016-11-18-um-17-33-12

Betrachtungszeitraum: 19.11.2010 – 18.11.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU46H8 20,77 8.600 5,12 13.12.2016
DAX® Index HU5MAS 9,76 9.700 10,86 13.12.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 18.11.2016; 17:41 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU52ER 21,47 12.800 4,98 13.12.2016
DAX® Index HU4589 10,52 11.700 10,20 13.12.2016
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 18.11.2016; 17:42 Uhr

Oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Wochenausblick: 10.800-Punktemarke blockt. ifo und BIP im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM