Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 06.12.: Bullen sind am Drücker!

05.12.2016

Nach dem „Nein“ zum Verfassungsreferendum in Italien startete der DAX® zunächst mit Abschlägen in die neue Handelswoche. Vor allem die Aktien von Commerzbank und Deutsche Bank kamen unter Druck. Bereits zum Start des offiziellen Handels drehte der Markt allerdings deutlich nach oben und stabilisierte sich zum Handelsschluss im Bereich von 10.700 Punkten. Das Ergebnis mag einigen Akteuren möglicherweise nicht gefallen haben. Gleichzeitig ist nun der letzte vermeintliche Unsicherheitsfaktor für das laufende Jahr ausgeräumt.

Morgen stehen noch einige Wirtschaftsdaten an. Im weiteren Verlauf der Woche wird das EZB-Gremium noch einmal tagen. Möglicherweise können sie den Märkten noch weitere Impulse setzen.

Trader aufgepasst:

Am 30. Januar 2016 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Richard Pfadenhauer, Experte für Hebelprodukte bei HVB onemarkets. Weitere Infos gibt es unter:

https://www.onemarkets.de/de/service/webinare-messen/seminar-start-in-den-profitablen-handel.html

Charttechnische Signale

  • Continental – kurzfristiger Abwärtstrend beendet, Widerstand bei EUR 170
  • Drägerwerk – neues 52-Wochenhoch
  • Jungheinrich – MACD long
  • Wirecard – Candlestick Hammer

Weitere technische Signale finden Sie auf dem kostenlosen Tradingdesk von onemarkets.

Wichtige Termine

  • Europa – Treffen der EU-Finanzminister (Ecofin)
  • Europa – BIP Euro-Zone Q3
  • Deutschland – Auftragseingang Industrie, Oktober
  • USA – Auftragseingang Industrie, Oktober

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 10.700/10.800 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.370/10.430/10.500/10.570/10.600/10.650 Punkte

Der DAX® testete  zum Handelsauftakt erneut die Retracementlinie bei 10.400 Punkte. Im weiteren Verlauf schob sich der Index jedoch kräftig nach oben. Im Bereich von 10.700 Punkte wurde die Luft zunächst dünn. Gelingt es diese Schwelle zu überwinden, besteht die Chance auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung bis 10.800/10.820 Punkte. In diesem Bereich wird sich zeigen, ob die Bullen tatsächlich das Zepter in der Hand haben. Unterstützung findet der Index bei 10.600/10.650 Punkten.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

bildschirmfoto-2016-12-05-um-21-03-43
Betrachtungszeitraum: 07.10.2016 – 05.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

bildschirmfoto-2016-12-05-um-21-02-32

Betrachtungszeitraum: 06.12.2010 – 05.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU6ZL0 21,07 8.600 5,11 31.01.2017
DAX® Index HU6ZM6 11,08 9.600 11,12 31.01.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 05.12.2016; 21:15 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU67DP 21,18 12.800 4,52 31.01.2017
DAX® Index HU6ZQM 11,16 11.700 7,92 31.01.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 05.12.2016; 21:15 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Optionsscheine finden Sie hier bei onemarkets TV.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 06.12.: Bullen sind am Drücker! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM