Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Allianz – Vorzeitig aufgelöst

07.12.2016

Es herrscht zu Beginn des letzten Monats dieses Jahres ganz klar Aufbruchsstimmung unter den Anlegern – das deutsche Aktienbarometer steigt auf frische Jahreshochs, mit ihm eine Vielzahl von Aktien. Dazu gehört zweifellos auch das Papier der Allianz-Gruppe.

Noch auf den Monat genau ein Jahr zuvor markierte das Wertpapier der Allianz-Versicherungsgruppe im Bereich von 170,15 Euro frische Jahreshöchststände, drehte aber kurz darauf zur Unterseite ab und gab binnen weniger Monate auf ein Verlaufstief von 118,35 Euro nach. Erst gegen Mitte dieses Jahres drehte der Trendverlauf wieder und erlaubte es an der markanten Horizontalunterstützung von grob 120,00 Euro eine Gegenbewegung einzuleiten. Dabei reichten die Kursgewinne zuletzt bis knapp an die Zwischenhochs aus April dieses Jahres bei etwa 155,40 Euro aufwärts, wo der Wert kurzzeitig in eine Konsolidierung gefallen ist. An den Mai-Hochs nahmen wieder Käufer das Papier unter ihre Fittiche und sorgten in dieser Woche für eine klare Fortsetzung des seit Mitte 2016 bestehenden Aufwärtstrendkanals mit entsprechenden Kursgewinnen. Ein Überschreiten der jüngsten Zwischenhochs scheint dabei nur eine Frage der Zeit zu sein, ebenso frische Jahreshöchststände.

Aktie weiter im Aufwärtsmodus

Seit Auflösung der monatelangen Schiebephase unterhalb der Hürde von 137,35 Euro ist die Allianz-Aktie Anlegern wieder wohl gesonnen und legte binnen kürzester Zeit bereits eine ordentliche Wegstrecke zurück. Bei einem nachhaltigen Ausbruch über die April-Hochs bei 156,30 Euro sollten weitere Kursgewinne folgen können und den Wert bis in den Bereich von 165,30 Euro weiter anschieben. Dadurch dürfte zugleich auch die zum Jahreswechsel gerissene Kurslücke der Vollständigkeit halbar geschlossen werden – ein Test der Jahreshochs aus 2015 bei 170,15 Euro wäre in der aktuellen Kaufwelle durchaus vorstellbar.

Auf der Gegenseite ist das Wertpapier derzeit noch zwischen zwei wichtigen Kursmarken eingekeilt, zwischengeschaltete Abgaben auf die Mai-Hochs bei 147,95 Euro sind jederzeit möglich. Darunter drohen entsprechend Abgaben auf den EMA 50 bei 144,83 Euro und ggf. die Trendbegrenzung um etwa 141,70 Euro. Aber erst wenn dieses Niveau nachhaltig unterschritten werden sollten, dürfte es zu einem größeren Verkaufssignal kommen und anschließend einen Abverkauf in Richtung Jahrestiefs um grob 120,00 Euro ermöglichen.

  • Widerstände: 155,40; 156,30; 157,50; 160,15; 163,55; 165,30 Euro
  • Unterstützungen: 153,80; 151,65; 150,00; 147,95; 146,90; 144,83 Euro

 

Allianz in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

07122016_allianz_tag

Betrachtungszeitraum: 19.02.2016 – 07.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE0008404005

Allianz in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

07122016_allianz_wo

Betrachtungszeitraum: 08.12.2011 – 07.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE0008404005

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Allianz für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Letzter Bewertungstag Hebel
Allianz
HU6XZK 3,13 125,00 15.03.2017
5,16
Allianz HU7L0C 1,65 140,00 15.03.2017
10,06
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 07.12.2016; 10:34 Uhr

Turbo Bear auf Allianz für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR  Letzter Bewertungstag Hebel
Allianz HU7P5B 2,90 184,00 15.03.2017 5,22
Allianz
HU6G53 1,30 168,00 15.03.2017
12,44
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 07.12.2016; 10:36 Uhr

Weitere Produkte auf ALLIANZ und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Allianz – Vorzeitig aufgelöst erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM