Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 13.12.: DAX pendelt sich bei 11.200 ein. ZEW-Index im Fokus!

12.12.2016

Der Trump-Effekt läßt nach und es kehrt Ruhe an den Börsen ein. Nun richten sich die Blicke auf die bevorstehende Fed-Sitzung. Dass die Notenbank nach ihrer 2-tägigen Sitzung eine Erhöhung des Leitzinses verkündet, ist unter Experten bereits klar. Dennoch werden Investoren die Pressekonferenz mit Fed-Chefin Janet Yellen genau verfolgen, um möglicherweise Indizien für den weiteren Zinskurs zu bekommen.

Morgen steht derweil noch der ZEW-Index zur Veröffentlichung an. Möglicherweise könnten Daten aus China noch Impulse setzen.

Trader aufgepasst:

Am 30. Januar 2016 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Sebastian Bleser, Experte für Hebelprodukte bei HVB onemarkets. Weitere Infos gibt es unter:

https://www.onemarkets.de/de/service/webinare-messen/seminar-start-in-den-profitablen-handel.html

Unternehmen im Fokus

Heute stand die Aktie von Stada im Fokus vieler Anleger. Meldungen auf Thomson Reuters zufolge gaben Spekulationen auf eine Übernahme durch Novartis oder Mylan der Aktie kräftigen Auftrieb. Die Aktie ist im Solactive German Mergers & Acquisitions Performance Index enthalten und schob den Index gemeinsam mit der Biotechaktie Evotec auf ein neues Allzeithoch. Vergangene Woche trieb der geplante Einstieg des Finanzinvestors KKR bei GfK den Index bereits deutlich nach oben.

Der Ölpreis setzte den Aufwärtstrend der vergangenen Handelstage fort und zog den Stoxx Europe Oil & Gas Index gleich mit. Stimuliert wird die Ölpreisrally von einer Einigung der OPEC-Länder mit Nicht-OPEC-Staaten über eine Förderkürzung. Zu den Profteuren zählt auch der Chemieriese BASF.

Wichtige Termine

  • 13.12.: China – Industrieproduktion, November
  • 13.12.: Deutschland – Verbraucherpreisindex und harmonisierter Verbraucherpreisindex, November
  • 13.12.: Deutschland – ZEW-Konjunkturerwartungen Deutschland für Dezember

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 11.190/11.250/11.750 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.840/10.930/ 11.100 Punkte

Der DAX® pendelte im Tagesverlauf im Bereich von 11.200 Punkten. Bei 11.250 Punkten ist zunächst der Deckel drauf. Viele Bullen werden möglicherweise warten, bis das jüngste Hoch überwunden ist. Unterstützung findet der Index derweil bei 11.100/11.190 Punkten. Bären dürften frühestens bei Unterschreiten dieser Zone größeren Druck ausüben können.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20161212_dax_short
Betrachtungszeitraum: 22.09.2016 – 09.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20161212_dax_long

Betrachtungszeitraum: 13.12.2010 – 12.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU6ZL0 26,01 8.600 4,30 31.01.2017
DAX® Index HU6ZM6 16,01 9.600 7,00 31.01.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.12.2016; 17:13 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU67DP 16,23 12.800 6,90 31.01.2017
DAX® Index HU6ZQM 6,26 11.700 18,42 31.01.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 12.12.2016; 17:13 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Optionsscheine finden Sie hier bei onemarkets TV.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 13.12.: DAX pendelt sich bei 11.200 ein. ZEW-Index im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM