Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 15.12.: DAX in enger Range. Autowerte im Fokus!

14.12.2016

Die Anleger zeigten sich heute äußerst zurückhaltend und warten die Ergebnisse der Notenbanksitzung ab. Anleger sollten einen nachhaltigen Ausbruch aus der aktuellen Range abwarten. Bei den Einzelwerten sollten Investoren unter anderem die Autowerte im Blick behalten.

Trader aufgepasst:

Am 30. Januar 2016 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Sebastian Bleser, Experte für Hebelprodukte bei HVB onemarkets. Weitere Infos gibt es unter:

https://www.onemarkets.de/de/service/webinare-messen/seminar-start-in-den-profitablen-handel.html

Unternehmen im Fokus

Morgen stehen die Aktien der Autobauer BMW, Daimler und VW im Fokus. Schließlich veröffentlicht der europäische Automobilverband ACEA zu Pkw-Neuzulassungen im November. Im Oktober sank die Zahl geringfügig gegenüber dem Vorjahresmonat.

Heute standen Analysten und ihre Einschätzungen erneut im Fokus der Anleger. So profitierten Hypoport ebenso von positiven Einschätzungen wie Hamburger Hafen. Metro wurde derweil von positiven Quartalszahlen beflügelt.  Beim Automobilzulieferer Grammer stockte die Eastern Horizon Group ihre Position auf und schob die Aktie damit kräftig an.

Wichtige Termine

  • Deutschland – Markit Einkaufsmanagerindex Deutschland (Industrie, Service, Composite) für Dezember,
  • Europa – Markit Einkaufsmanagerindex Euro-Zone (Industrie, Service, Composite) für Dezember
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 10. Dezember
  • USA – Industrieindex Philly Fed, Dezember

Charttechnische Signale

  • Deutz sackte unter die 10-Tage-Durchschnittslinie, MACD short
  • SGL Carbon – neues 52-Wochentief
  • Tele Columbus durchbrach die Widerstandsmarke bei EUR 7,40
  • United Internet – MACD long

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 11.275/11.750 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.840/10.930/ 11.100/11.150/11.250 Punkte

Der DAX® pendelte heute in einer engen Range zwischen 11.240 und 11.270 Punkten. Dementsprechend schoben sich die Bollinger Bänder zusammen. Anleger warten auf die Fed-Zinsentscheidung und vor allem auf die anschließende Pressekonferenz. Ein Ausbruch aus der heutigen Range erscheint somit heute nachbörslich durchaus wahrscheinlich. Der Trend ist aufwärtsgerichtet. Solange die Unterstützung bei 11.150 Punkten hält bleibt der Trend zunächst intakt. Bricht der Index jedoch signifikant unter dieses Level droht eine größere Konsolidierung.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

bildschirmfoto-2016-12-14-um-19-31-50
Betrachtungszeitraum: 29.11.2016 – 14.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

bildschirmfoto-2016-12-14-um-19-30-57

Betrachtungszeitraum: 15.12.2010 – 14.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU6ZL0 26,82 8.600 4,22 31.01.2017
DAX® Index HU6ZM6 16,81 9.600 6,74 31.01.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.12.2016; 19:36 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU67DP 15,46 12.800 7,26 31.01.2017
DAX® Index HU6ZQM 5,50 11.700 20,23 31.01.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.12.2016; 19:37 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Optionsscheine finden Sie hier bei onemarkets TV.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 15.12.: DAX in enger Range. Autowerte im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM