Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tageausblick für 20.12.: DAX nagt am letztjährigen Hoch. Bank- und Immoaktien im Fokus!

19.12.2016

Der Trump-Effekt läßt spürbar nach und die institutionellen Investoren scheinen ihre Depotkosmetik abgeschlossen zu haben. Selbst ein überraschend starker ifo-Geschäftsklimaindex konnte den deutschen Standardwerten nicht spürbar Auftrieb geben. Bei Bank- und Stahlaktien gab es Gewinnmitnahmen. Defensive Titel wie Beiersdorf und Fresenius Medical Care konnte derweil etwas zulegen. Auffällig waren allerdings Immobilienaktien wie Patrizia Immobilien, TAG Immobilien und Vonovia. Sie konnten nach den Erholungskurs der vergangenen Woche fortsetzen. Unterstützung bekamen sie unter anderem von der Entspannung am Anleihenmarkt. Der Start von Innogy und Uniper im MDAX® verlief ebenfalls gut. Beide Titel starteten mit einem Plus.

Die Datenflut läßt mit Blick auf das Jahresende deutlich nach. Auch von Unternehmensseite sind keine großen Impulse in Sicht. Größere Bewegung könnte allenfalls von der Charttechnik kommen. Dazu müsste der Index jedoch über 11.460 Punkte steigen.

Trader aufgepasst:

Am 30. Januar 2016 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Sebastian Bleser, Experte für Hebelprodukte bei HVB onemarkets. Weitere Infos gibt es unter:

https://www.onemarkets.de/de/service/webinare-messen/seminar-start-in-den-profitablen-handel.html

Wichtige Termine

  • 20.12.: Europa – Verbrauchervertrauen Euro-Zone, Dezember

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 11.460/11.760 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.150/11.250/11.350 Punkte.

Der DAX nähert sich dem Dezemberhoch aus dem Jahr 2016. Aktuell scheint die Hürde bei rund 11.460 Punkten jedoch noch schwer überwindbar. Solange das Level nicht überschritten ist droht eine Konsolidierung bis in den Bereich von 11.350 Punkte (50-Stunden-EMA-Durchschnittslinie) und im weiteren Verlauf bis 11.250 Punkte. Gelingt hingegen der Ausbruch über das Dezemberhoch hat der Index Luft bis 11.760 Punkte.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20161219_dax_short
Betrachtungszeitraum: 05.12.2016 – 19.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20161219_dax_long

Betrachtungszeitraum: 20.12.2010 – 19.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barrier in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU6ZML 23,28 9.100 4,91 31.01.2017
DAX® Index HU6ZNS 13,26 10.100 8,61 31.01.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.12.2016; 16:43 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Basispreis/Knock-Out-Barriere in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DAX® Index HU7VZT 20,99 13.500 5,44 31.01.2017
DAX® Index HU6ZRF 11,00 12.500 10,39 31.01.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.12.2016; 16:44 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Turbo Classic-Optionsscheine finden Sie hier bei onemarkets TV.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tageausblick für 20.12.: DAX nagt am letztjährigen Hoch. Bank- und Immoaktien im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM