Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Dow Jones – Erste Kratzspuren im Chart

29.12.2016

Hallo am Nachmittag,

die Geduld der Käufer im Dow Jones Industrial Average® scheint aufgebraucht. Der Index geriet gestern nach einem weiteren erfolglosen Versuch, die 20.000-Punkte-Marke anzusteuern, deutlich unter Druck. Durch den Rückfall wurde der EMA50 Stunde als Unterstützung aufgegeben. Der gleitende Durchschnitt ist inzwischen auch nach unten abgedreht. Eine erste Unterstützung in Form eines markanten Zwischentiefs erreichte der Index in der letzten Handelsstunde.

Somit richtet sich der Fokus im Dow Jones Industrial Average® auf die Marke von 19.824 Punkten. Wird diese aufgegeben, dürfte sich die Konsolidierung im Index weiter nach unten ausdehnen mit einem nächsten Ziel bei 19.750 Punkten. Unter 19.750 Punkten wiederum steigen die Chancen auf eine kurzfristige Topbildung. Das nächste Anlaufziel dürfte dann bei 19.665 Punkten liegen.

Erholungen im heutigen Handelsverlauf dürften es schwer haben, über den EMA50 bei 19.895 Punkten hinauszukommen. Darüber bleibt es bei den Widerständen bei 19.950 und 19.987 Punkten. Über 20.000 Punkten könnte der Index dagegen wieder Fahrt aufnehmen in Richtung 20.150 Punkte.

Dow Jones Industrial Average® Index: Stundenchart in Punkten: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-29122016-1301-dowjonesindustrialaverage

Betrachtungszeitraum: 08.12.2016 – 28.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index: Monatschart in Punkten: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-29122016-1301-dowjonesindustrialaverage1

Betrachtungszeitraum: 01.12.2011 – 01.12.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HU7TN4 23,90 17.300,00 7,98 31.03.2017
Dow Jones® Index HU7TPG 12,62 18.500,00 15,10 31.03.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.12.2016; 13:00 Uhr

Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HU73WS 24,37 22.300,00 7,85 31.03.2017
DowJones® Index HU7TQS 12,89 21.100,00 14,87 31.03.2017
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 29.12.2016; 13:02 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Erste Kratzspuren im Chart erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM