Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Bayer – USA als Markt immer wichtiger

20.01.2017

Erst kürzlich wurde eine der größten Zukäufe durch ein deutsches Unternehmen endgültig unter Dach und Fach gebracht, wodurch Bayer immer stärker auf den US-amerikanischen Markt drängt und sich hierdurch viele Vorteile verspricht – doch geht für die Leverkusener die Rechnung auch unter Donald Trump auf?

Um eine präzise Antwort auf die gestellte Frage zu geben, wird zunächst noch die Vereidigung des neuen US-Präsidenten abgewartet werden müssen – Aus charttechnischer Sicht hat sich die Bayer-Aktie seit Jahresbeginn einen wichtigen Meilenstein erobern können, indem das Wertpapier über einen mittelfristigen Abwärtstrend, sowie den markanten Horizontalwiderstand von 99,28 Euro ausgebrochen ist. Seither zeigen sich Marktteilnehmer jedoch zurückhaltend, was sich in dem Papier in einer eindeutigen Seitwärtsphase seit Anfang 2016 widerspiegelt. Aufgrund zahlreicher Drohungen des designierten US-Präsidenten hat Bayer im Vorfeld schon mal angekündigt, keine Arbeitsplätze bei Monsanto abzubauen und geht somit einen möglichen Konflikt aus dem Wege. Aber als einer der schwächsten Werte im DAX-Index weist die Aktie noch Nachholbedarf auf.

Ab jetzt wird es spannend

Der zu Beginn dieses Jahres vollzogene Ausbruch mit einem Verlaufshoch bei 103,25 Euro hat eindeutig ein Kaufsignal hervorgebracht und wurde auch regelkonform nach einem Pullback um die Ausbruchszone von 99,28 Euro abgefangen. Weitere Kursgewinne sollten nun bis 105,00 Euro, sowie darüber bis 112,00 Euro folgen können. Eine passende Verlustbegrenzung sollten Anleger bei einem direkten Long-Engagement allerdings noch um die 50-Tage Durchschnittslinie von 97,25 Euro ansetzen – aber erst ein unerwarteter Kursrutsch unter den gleitenden Durchschnitt EMA 200 bei aktuell 96,37 Euro sollte zu einem größeren Verkaufssignal und einem Wiedereintauchen in den mittelfristigen Abwärtstrend führen. Abgaben auf das Niveau von grob 90,00 Euro wären dann die Folge.

  • Widerstände: 102,85; 103,25; 104,60; 107,65; 110,00; 112,00 Euro
  • Unterstützungen: 100,65; 99,28; 98,05; 97,25; 96,37; 95,00 Euro

 

Bayer in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

20012017_Bayer_TAG

Betrachtungszeitraum: 21.03.2016 – 20.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE000BAY0017

Bayer in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

20012017_Bayer_WO

Betrachtungszeitraum: 16.01.2012 – 20.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE000BAY0017

 

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf Bayer für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Letzter Bewertungstag Hebel
Bayer
HU8LSG 2,02 80,00 14.06.2017
4,94
Bayer HU8LSM 1,10 90,00 14.06.2017
8,94
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.01.2017; 13:42 Uhr

Turbo Bear auf Bayer für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR  Letzter Bewertungstag Hebel
Bayer HU8L92 2,06 120,00 14.06.2017 5,12
Bayer
HU8L9X 0,98 110,00 14.06.2017
11,20
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.01.2017; 13:44 Uhr

Weitere Produkte auf BAYER und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Bayer – USA als Markt immer wichtiger erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM