Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick 25.1.: DAX in Range gefangen. Autobauer und ifo-Index im Fokus!

24.01.2017

Der DAX® bleibt weiterhin im Seitwärtstrend (11.530/11.630) Punkte gefangen. Vor allem der undurchsichtige Kurs des neuen US-Präsidenten Donald Trump führt bei Aktienanlegern dies- und jenseits des Atlantiks zur Zurückhaltung. Weder die Aussicht auf eine deutliche Kürzung der Unternehmenssteuer noch die gestartete Berichtssaison kann Investoren aus ihrer Lethargie reißen. Dabei sind die Gewinne der im S&P 500 notierten Unternehmen nach Angaben von Thomson Reuters um durchschnittlich 6,2 Prozent gestiegen – der deutlichste Anstieg seit Q4 2014. Derweil markierte der Solactive German Mergers & Acquisitions Performance Index ein neues Allzeithoch.

Morgen wird der ifo-Geschäftsklimaindex veröffentlicht. Zudem zeigte sich heute bei Auto- und Autozulieferern größerer Bewegungen. Trader die Swings und kleinere Kursbewegungen handeln wollen, bieten sich derzeit reichliche Gelegenheiten. Anleger, die nur Trends handeln, sollten einen Ausbruch aus der Bandbreite abwarten. Bei Einzelwerten lohnt der Blick auf Autotitel und K+S und Rational.

Trader aufgepasst:

Am 28. Januar 2016 findet im Traderhotel in Lohr ein Einsteiger-Seminar mit Adrian Schmid und Ajder Valiev vom Handelsbüro Berlin statt. Unterstützt werden sie dabei von Sebastian Bleser, Experte für Hebelprodukte bei HVB onemarkets. Weitere Infos gibt es unter:

https://www.onemarkets.de/de/service/webinare-messen/seminar-start-in-den-profitablen-handel.html

Unternehmen im Fokus

Morgen werden unter anderem Boeing, eBay, Texas Instruments und United Technologies Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr vorlegen.

Heute gaben vor allem die Aktien der Autobauer Gas. Katalysator waren positive Analystenkommentare. Charttechniker sollten nun vor allem BMW und Daimler im Blick behalten. Beide Titel kratzen an einer wichtigen Widerstandsmarke. Die positive Stimmung stützte auch Zulieferer wie Dürr, ElringKlinger, Grammer, Leoni, SAF Holland und Schäffler. In der zweiten Reihe fielen zudem Jungheinrich (positive Analystenkommentare), Pfeiffer Vacuum (Übernahmeangebot der Busch-Gruppe), Rocket Internet (bevorstehender Börsengang von Delivery Hero) positiv auf. Unter Abgabedruck gerieten einmal mehr die Biotechaktien Evotec, MediGene und Morphosys.

Charttechnische Signale

  • K+S – neues 52-Wochenhoch
  • Rational – MACD long
  • SAP – Aktie konnte nach Q4-Zahlen noch keine Euphorie entfachen. Starkes bullish engulfing.
  • Siemens – bullishe Flagge

Weitere charttechnische Signale finden Sie auf dem kostenlosen Tradingdesk von HypoVereinsbank onemarkets – tradingdesk.onemarkets.de

Wichtige Termine

  • Deutschland – Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland, Januar

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 11.630/11.680/11.880/12.450 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.000/11.380/11.450/11.530 Punkte.

Der DAX® konnte sich im Tagesverlauf von der unteren Begrenzung des Seitwärtstrends distanzieren und in die Mitte der Range vorarbeiten. Das Potenzial nach oben ist zunächst auf 11.630 Punkte beschränkt. Erst ein signifikanter Ausbruch über diese Marke dürfte Investoren zum Einstieg bewegen. Nach unten stützt die Marke von 11.530 Punkte. Solange die Unterstützung hält  besteht die Chance auf einen Swing in Richtung Oberkante der Tradingrange. Sackt der Index signifikant unter 11.530 Punkte droht eine Korrekktur bis 11.380 Punkte.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20160124_DAX_short
Betrachtungszeitraum: 30.12.2016 – 24.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20160124_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 25.01.2012 – 24.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

 

Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick 25.1.: DAX in Range gefangen. Autobauer und ifo-Index im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM