Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Dow Jones – Herber Rückschlag für die Käufer

31.01.2017

Die am Freitag eigentlich trendbestätigende flache Konsolidierung im Dow Jones Industrial Average® wurde am Montag massiv gekontert. Mit einem Gap down eröffnete der Index und fiel anschließend durch sämtliche kurzfristigen Unterstützungen. Der negative Trend setzt sich auch heute fort.

Unterhalb des Zwischentiefs bei 19.870 Punkten dürfte die Abwärtsdynamik zunehmen. Die nächste wichtige Unterstützungszone befindet sich dann erst wieder bei 19.830 Punkten. Von dort aus bestehen gute Chancen für einen temporären Rücklauf. Sollte diese Zone allerdings nicht halten, dürfte der jüngste Aufwärtsimpuls komplett abverkauft werden. In diesem Fall lauten die nächsten Abwärtsziele 19.750 und 19.675 Punkte.

Solange das zum Wochenstart gerissene Gap zur Unterseite offen bleibt, ist dies ein klares Zeichen von Schwäche. Manöver auf der Long-Seite sollten demnach nur nach klaren Umkehrkerzen im Chart durchgeführt werden.

Dow Jones Industrial Average® Index: Stundenchart in Punkten: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

  chart-31012017-1552-DowJonesIndustrialAverage

Betrachtungszeitraum: 04.01.2017 – 31.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Dow Jones Industrial Average® Index: Monatschart in Punkten: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

chart-31012017-1553-DowJonesIndustrialAverage

Betrachtungszeitraum: 01.01.2012 – 01.01.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com

Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Produkte auf den Dow Jones Industrial Average® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Dow Jones – Herber Rückschlag für die Käufer erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM