Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

ThyssenKrupp – Umbau geht voran, Aktie mit Kurssprung

22.02.2017

Ein wichtiger Meilenstein beim Umbau des Industriekonzerns ThyssenKrupp wurde mit dem Verkauf eines verlustreichen brasilianischen Stahlwerks erreicht und erfreut die Anleger so sehr, dass sich das Wertpapier von Thyssen Krupp sogleich an die Spitze des DAX®-Index gesetzt hat.

Konkret geht es um den Verkauf des brasilianischen Stahlwerks CSA in Santa Cruz nahe Rio de Janeiro an den Stahlkonzern Ternium mit Sitz in Luxemburg. Das Gesamtvolumen beläuft sich hierbei auf 1,5 Milliarden Euro, dennoch müssen die Essener rund 900 Millionen Euro aus ihrer Bilanz abschreiben. Das Stahlwerk in Brasilien steht nämlich um den entsprechenden Verlustbetrag in den Büchern. Dennoch sieht Vorstandschef Heinrich Hiesinger „einen wichtigen Meilenstein beim Umbau von ThyssenKrupp hin zu einem starken Industriekonzern“ erreicht. Dem Deal müssen allerdings noch die zuständigen Wettbewerbsbehörden zustimmen.

Aus technischer Sicht präsentiert sich das Wertpapier von ThyssenKrupp durchaus positiv und konnte im Dezember über einen langfristigen Abwärtstrend seit 2007 ausbrechen und im Januar dieses Jahres bereits ein Verlaufshoch von 24,61 Euro markieren. Zwar steckt das Papier des Stahlriesen seit Ende 2016 in einer sukzessiven Seitwärtsbewegung fest, sammelt offenbar aber Kräfte für einen weiteren Aufwärtsschub, dieser könnte sogar bald einsetzen und direkt zu den Jahreshochs aus 2015 weiter aufwärts führen. Hierdurch dürfte auch das im Dezember etablierte Kaufsignal weiter umgesetzt werden und macht ein Long-Investment auf kurz- bis mittelfristiger Sicht durchaus interessant.

Kurssprung signalisiert weitere Kaufbereitschaft

Mit dem heutigen Kurssprung direkt an die Jahreshochs aus Januar signalisiert das Wertpapier eine überaus starke Käuferschicht und könnte bei einem nachhaltigen Ausbruch darüber direkt zu den Hochs aus 2015 bei 26,43 Euro hoch marschieren. Übergeordnet steht aber die runde Kursmarke von 30,00 Euro im Fokus der Anleger – auf diesen Kursschub können interessierte Anleger über entsprechende Long-zertifikate partizipieren und hierbei eine Rendite von 246 Prozent erreichen. Abgesichert sollte ein Investment allerdings noch knapp unterhalb des Niveaus von 22,10 Euro, falls es zu einem unerwartet tiefen Rücksetzer kommen sollte. Sehr deutlich eintrüben dürfte sich der Chart der ThyssenKrupp-Aktie bei einem Rückfall unter die 200-Tage Durchschnittslinie bei aktuell 21,57 Euro. In diesem Fall drohen nämlich direkte Rücksetzer bis in den runden Bereich von zunächst 20,00 Euro, darunter sogar auf 16,59 Euro.

  • Widerstände: 24,64; 25,12; 25,30; 25,68; 26,05; 26,43 Euro
  • Unterstützungen: 24,00; 23,54; 23,28; 23,16; 22,67; 22,17 Euro

 

ThyssenKrupp in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

22022017_TK_TAG

Betrachtungszeitraum: 20.01.2016 – 22.02.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE0007500001

ThyssenKrupp in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

22022017_TK_WO

Betrachtungszeitraum: 20.02.2012 – 22.02.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verläßlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE0007500001

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf ThyssenKrupp für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR Letzter Bewertungstag Hebel
ThyssenKrupp
HU8L5V 5,84 18,50 14.06.2017
4,24
ThyssenKrupp HU8L50 3,39 21,00 14.06.2017
7,43
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.02.2017; 12:50 Uhr

Turbo Bear auf ThyssenKrupp für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in EUR  Letzter Bewertungstag Hebel
ThyssenKrupp HU8L3J 3,80 28,00 14.06.2017 6,23
ThyssenKrupp
HU8L3D 1,32 25,50 14.06.2017
9,90
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.02.2017; 14:52 Uhr

Weitere Produkte auf ThyssenKrupp und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag ThyssenKrupp – Umbau geht voran, Aktie mit Kurssprung erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM