Unicredit Kolumne

« zurück zur Übersicht

Tagesausblick für 23.03.: Dow zieht DAX nach unten. Gold peilt Jahreshoch an!

22.03.2017

Die Märkte sind heiß gelaufen und die Trumpmania verliert ihren Charme. Einer Umfrage von Merrill Lynch unter amerikanischen Fondsmanager zeigt, dass 34 Prozent der Befragten den Aktienmarkt als überbewertet einstuft – ein Rekordwert in der 17jährigen Geschichte der Umfrage.

Nach dem gestrigen Kurssturz an der Wall Street tauchten die deutschen Indizes heute kräftig ab. Das gilt vor allem für die Nebenwerteindizes. Zu den größten Verlierern zählten Carl Zeiss Meditec (Kapitalerhöhung), Medigene (Morgen stehen Zahlen an) und MorphoSys.

Der Ölpreis gab derweil nach während der Goldpreis das Jahreshoch ins Visier nimmt. Die Wechselkurse zeigten sich wenig verändert.

Morgen stehen die US-Arbeitsmarktdaten im Fokus. Aus technischer Sicht lohnt der Blick auf die Aktien von Daimler, Rocket Internet und Siemens.

Trader und Anleger aufgepasst:

Melden Sie sich für die Online-Version unseres onemarkets Magazins an und nehmen Sie automatisch am Gewinnspiel teil. Unter allen Neuanmeldungen vom 6.3.2017 bis 7.4.2017 verlosen wir 3 x 1 Apple Watch Series 2. Weitere Informationen finden Sie unter:

Unternehmen im Fokus

Morgen werden unter anderem Drillisch, Freenet, Krones, Medigene, Rational, TAG Immobilien und United Internet Jahresbilanz-Pressekonferenz laden.

Wichtige Termine

  • Deutschland – Gfk-Konsumklimaindex für April
  • Europa – EZB veröffentlicht Wirtschaftsbericht
  • Europa – Verbrauchervertrauen Euro-Zone, März
  • USA – Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 18. März

Charttechnische Signale

  • Daimler – sackt unter den kurzfristigen Aufwärtstrend. MACD short.
  • Rocket Internet – neues 52-Wochentief
  • Siemens – Doji Star. Kommt nun der Rebound?
  • TUI – unterschreitet Jahrestief bei EUR 12,80. Nächste Unterstützung bei EUR 12,50

Zahlreiche Titel wie BASF, Deutsche Telekom und thyssenkrupp bilden derzeit einen Seitwärtstrend. Wer von einer Fortsetzung des Seitwärtstrends partizipieren will, sollte einen Blick auf Inline-Optionsscheine werfen.

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 11.930/11.980/12.060/12.100/12.170 Punkte

Unterstützungsmarken: 11.725/11.800/11.860 Punkte

Der DAX® setzte heute den Abwärtstrend von gestern fort und sackte zeitweise auf 11.860 Punkte ab. Bis Handelsschluss erholte sich das Aktienbarometer wieder auf über 11.900 Punkte. Die Gefahr eines weiteren Kursabschwungs ist damit jedoch nicht gebannt. Sinkt der Index erneut unter 11.860 Punkte droht eine Fortsetzung des Abwärtstrends bis 11.800 Punkte. Viele Bullen werden frühestens oberhalb von 11.990 Punkte wieder einsteigen.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde)

20170322_DAX_short
Betrachtungszeitraum: 27.02.2017 – 22.03.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

20170322_DAX_long

Betrachtungszeitraum: 23.03.2012 – 22.03.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) Index HW03DL 44,30 3,00 Open End
LevDAX® x8 (TR) Index HW08DL 5,10 8,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.03.2017; 17:30 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Hebel Finaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) Index HW03DS 37,49 3,00 Open End
ShortDAX® x8 (TR) Index HW08DS 3,48 8,00 Open End
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 22.03.2017; 17:30 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf den DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes DAX®-Produkt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

 

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 23.03.: Dow zieht DAX nach unten. Gold peilt Jahreshoch an! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Aktien-Global Aktiensuche

DAX: Intraday

DAX Chart
Kursanbieter: L&S RT

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

Gold: Intraday

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

EUR/USD (Euro / US-Dollar): Intraday

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung

EUR/USD (Euro / US-Dollar) Währung Chart
Kursanbieter: FXCM